Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Flüchtling: Wiedereinreise möglich? (Gelesen: 780 mal)
Zeno
Themenstarter Themenstarter
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 195

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Flüchtling: Wiedereinreise möglich?
18.08.2019 um 22:54:30
 
Hallo liebes info4alien-Team,

ich stelle diese Frage für eine junge Frau (urspr. aus einem unsicheren Land), die in Deutschland den subsidiären Schutz erhalten hat. Sie ist vor wenigen Monaten kurzfristig zu ihrer Mutter (sicheres Drittland) gereist, da es ihr sehr schlecht ging und sie nochmal sehen wollte, bevor es zum schlimmsten kommt. Der Mutter geht es mittlerweile gut und die Ärzte geben Entwarnung. Das Problem ist, dass die junge Frau dem JC und der Behörde nicht Bescheid gegeben hat. Das JC hat höchstwahrscheinlich die Zahlungen eingestellt. Ihren Aufenthalt besitzt sie noch, was passiert mit ihr, wenn sie wieder einreist? Muss die nochmal einen Asyl Antrag stellen? Wird sie in dem Drittland zurück geschickt, wofür sie nur ein Besuchervisum hat?

Danke schon mal für euer Feedback!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.365

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Flüchtling: Wiedereinreise möglich?
Antwort #1 - 19.08.2019 um 00:30:56
 
Sie hat subsidiären Schutz und behält subsidiären Schutz. Nur wenn sie länger als 6 Monate weg war, ist die Aufenthaltserlaubnis erloschen und sie kann nicht wieder einreisen.

Sonst einfach mit Pass und Aufenthaltstitel wieder einreisen.

Falls das Bundesamt nach drei oder fünf Jahren überprüft, ob sie noch subsidiären Schutz braucht, wird sie die Reise berücksichtigen. Aber es passiert nichts automatisch.

Die sozialrechtlichen Fehler (Nicht-Abmeldung) muss sie unabhängig davon reparieren. Und keinen Fehler nochmal machen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.808

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Flüchtling: Wiedereinreise möglich?
Antwort #2 - 19.08.2019 um 14:51:37
 
Zeno schrieb am 18.08.2019 um 22:54:30:
Sie ist vor wenigen Monaten kurzfristig zu ihrer Mutter (sicheres Drittland) gereist


Wie viele Monate sind bei dir wenige Monate??
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Zeno
Themenstarter Themenstarter
Junior Top-Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 195

Deutschland, Germany
Deutschland
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Flüchtling: Wiedereinreise möglich?
Antwort #3 - 19.08.2019 um 22:12:21
 
deerhunter schrieb am 19.08.2019 um 14:51:37:
Wie viele Monate sind bei dir wenige Monate??

Müssten 2 Monate sein.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema