Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Unterlagen zu Geburt beim Standesamt (Gelesen: 503 mal)
blossom
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 12

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
15.05.2019 um 23:07:39
 
Hallo,

wir erwarten bald baby. Um die Geburt beim Standesamt anzuzeigen, brauchen wir papiere. Wir beide haben die Aufenthaltstitel Karten, diese müssen nicht übersetzt werden. Nun meine Fragen:
Braucht das Standesamt auch noch unsere ausländischen Passports, die auch noch ins Deutsche übersetzt werden? oder reicht das mit der Aufenthaltstitel Karten?

und gibt es zeitliche Gültigkeitsbeschränkungen bei einer Übersetzung, da meine anderen Dokumente vor 2 Jahren von eidesstattlicher Übersetzerin angefertigt wurden?

Hat wer Erfahrung damit, Vielen Dank!
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 15.05.2019 um 23:17:41 von blossom »  
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 5.634

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
Antwort #1 - 16.05.2019 um 06:08:23
 
blossom schrieb am 15.05.2019 um 23:07:39:
Braucht das Standesamt auch noch unsere ausländischen Passports, die auch noch ins Deutsche übersetzt werden? oder reicht das mit der Aufenthaltstitel Karten?

Die "Karten" sind keine Identitätsdokumente.

Also ja, die Pässe werden benötigt.

blossom schrieb am 15.05.2019 um 23:07:39:
und gibt es zeitliche Gültigkeitsbeschränkungen bei einer Übersetzung, da meine anderen Dokumente vor 2 Jahren von eidesstattlicher Übersetzerin angefertigt wurden?

Nein.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
blossom
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 12

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
Antwort #2 - 16.05.2019 um 09:59:54
 
Smiley Tausend herzlichen Dank Petersburger! Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
kolby
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

86633, Bayern, Germany
86633
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
Antwort #3 - 19.06.2019 um 14:16:17
 
Ergänzend zu den Pässen, die aus meiner Sicht nicht übersetzt werden müssen, benötigt das Standesamt meist auch eine Heiratsurkunde und/oder ihre Geburtsurkunden, die müssen übersetzt werden.
Zum Seitenanfang
  

Gruß
Kolby
 
IP gespeichert
 
CapHH
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Hamburg, Germany
Hamburg
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ex-Mitarbeiter Standesamt/Aufsicht
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
Antwort #4 - 16.08.2019 um 13:55:18
 
Hi,

um hier rechtssicher antworten zu können müssen Fragen geklärt werden:
1. Welche Staatsangehörigkeiten haben Kindesmutter und kindesvater?
2. Welchen Familienstand hat die Kindesmutter?
3. Wenn die Kindesmutter verheiratet ist (oder war)... wieviele Vorehen gabe es?
4. Wenn die Kindesmutter mit dem Kindesvater verheiratet ist... War der Kindesvater vorher schonmal verheiratet?
5. Wo fanden alle diese Eheschließungen statt und wann, wo und wie wurden die Vorehen aufgelöst?

Die Beurkundung einer Geburt ist sehr viel diffizieler als man denkt.

Viele Grüße

Cap
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
CapHH
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Hamburg, Germany
Hamburg
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ex-Mitarbeiter Standesamt/Aufsicht
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Unterlagen zu Geburt beim Standesamt
Antwort #5 - 16.08.2019 um 13:57:36
 
kolby schrieb am 19.06.2019 um 14:16:17:
Ergänzend zu den Pässen, die aus meiner Sicht nicht übersetzt werden müssen, benötigt das Standesamt meist auch eine Heiratsurkunde und/oder ihre Geburtsurkunden, die müssen übersetzt werden.


Das lääst sich so allegemein leider nicht sagen. Bei normalen Reisepässen benötigt das Standesamt keine Übersetzungen. Es gibt aber einige Inlandspässe (z.B. Russische Föderation) die in der Fremdsprache und deren Alphabet (in diesem Falle kyrillisch) gehalten sind. Hier bedarf es sehr wohl einer Übersetzung.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema