Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Bitte um dringende Hilfe (Gelesen: 1.298 mal)
Themen Beschreibung: Visum abgelaufen, Ausreiseaufforderung und Abschiebungandrohung
Sudguy
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Bitte um dringende Hilfe
18.11.2017 um 20:00:15
 
Hallo Leute,

Ich bitte Sie um dringende Hilfe und Ich wäre sehr dankbar.
Ich komme aus dem Sudan.
am mitte letzte Juli bin ich hier angekommen mit Studentenvisum und ich sollte erst Vorbereitung kurse besuchen und danach mein Master Program studieren.

Da die Dauer zwischen meiner Ankunft und Wintersemster war sehr kurz, beschloss ich den Kurs nicht zu besuchen, sondern habe ich alleine vorbereitet, eine Prüfung abgelegt, aber leider nicht bestanden,

Mein Visum am 05.10 abgelaufen. Da ich auf der Suche für eine Unterkunft war, habe ich erst am 14.11 meinen Antrag für AE gestellt. Die AB hat sofort meinen Pass genommen und sofort mir eine Ausreiseaufforderung und Abschiebungandrohung (bis jetzt nicht förmlich ) gegeben. Und AE bis 10.12.

Ich weiß, es war mein Schuld, zu spät zu kommen und mit der AB früher, dass ich keine Unterkunft hatte, nicht erklären.

Meine Frage :
Was sind die Möglichkeiten hier in DE zu bleiben und Ihre Ratschläge bitte?
Und was sind die mögliche Folgen?

LG
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
deerhunter
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.781

Brisbane, Australia
Brisbane
Australia
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Polizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bitte um dringende Hilfe
Antwort #1 - 18.11.2017 um 21:26:38
 
Sudguy schrieb am 18.11.2017 um 20:00:15:
sofort mir eine Ausreiseaufforderung und Abschiebungandrohung (bis jetzt nicht förmlich ) gegeben. Und AE bis 10.12.


Da stimmt etwas nicht...Ausreiseaufforderung und AE gibt es nicht...du hast ein Datum bis zur freiwilligen Ausreise bekommen..also solltest du schnell ausreisen!

Sudguy schrieb am 18.11.2017 um 20:00:15:
Was sind die Möglichkeiten hier in DE zu bleiben und Ihre Ratschläge bitte?


Gibt keine....Ausreisen und neues Visum versuchen sind die einzigen Möglichkeiten! Versäumst du den letzten Termin auf der Ausreiseaufforderung wirst du kostenpflichtig abgeschoben und bekommst eine Einreisesperre + Strafverfahren
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema