Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Grenzübertrittsbescheinigung (Gelesen: 2.059 mal)
Themen Beschreibung: Muss bis 30 September ausreisen.
mfezo9119
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 19

Germersheim, Rheinland-Pfalz, Germany
Germersheim
Rheinland-Pfalz
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kamerun
Zeige den Link zu diesem Beitrag Grenzübertrittsbescheinigung
19.09.2017 um 12:09:57
 
Hallo,

brauche dringend eine Hilfe.
Ich bin im Januar 2010 nach Deutschland eingereist mit einem Studentenvisums. Im Jahr 2011 habe ich eine Franzose geheiratet, und erst im Jahr 2015 habe ich den Antrag für die Freizügigkeit gestellt und wurde wegen fehlenden Dokumenten abgelehnt. Zwischenzeitlich habe ich keinen Kontakt mehr mit meiner Frau und sie wohnt wo anders. Ab 2015 habe ich immer die Fiktionsbescheinigung gehabt bis November 2016.
Seit drei Semestern habe ich mich an einer anderen Hochschule neu eingeschrieben, wo ich die Fächer gut abgelegt habe.
Bin jetzt ohne Aufenthaltstitel seit November 2016 und habe ich eine Grenzübertrittsbescheinigung zum 30 September erhalten.
Ist es noch möglich etwas zu machen??

Danke.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #1 - 19.09.2017 um 12:19:57
 
Wieso wurde die Aufenthaltskarte abgelehnt?  VOn wann bis wann warst du mit deiner Frau zusammen?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
okatomy
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 988

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #2 - 19.09.2017 um 12:22:05
 
Dann wurde dein Antrag (Auf was lautete der zuletzt? Freizügigkeit oder AE zum Studium??) wohl abgelehnt, stand da nichts zu den Gründen ?

Um das zu Beurteilen müsstest du mehr Infos geben, was ist z.b. aus dem Erststudium geworden?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mfezo9119
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 19

Germersheim, Rheinland-Pfalz, Germany
Germersheim
Rheinland-Pfalz
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kamerun
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #3 - 19.09.2017 um 12:25:05
 
Die Freizügigskeit wurde wegen fehlenden Dokumenten ( drei letzte Lohnabrechnungen von der Frau) abgelehnt, und wir haben 4 Jahre zusammen gelebt.
Wollte auch mein Studentenvisums wieder haben und hat die Behörde gemeint, dass sie Zweifel an mein regelmäßiges Studium haben.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #4 - 19.09.2017 um 12:28:09
 
Offen gesagt, bin ich hier raus. Du brauchst einen Anwalt im Ausländerrecht/Verwaltungsrecht, da jetzt nur noch der Klageweg geht.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
mfezo9119
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 19

Germersheim, Rheinland-Pfalz, Germany
Germersheim
Rheinland-Pfalz
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kamerun
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #5 - 19.09.2017 um 12:33:04
 
der letzte Antrag auf Erteilung der Freizügigkeit abgelehnt. Da die Frau keine arbeit hatte, konnte ich die drei letzte Lohnabrechnungen nicht leisten.
Erststudium von 2011 bis mitte 2016 wurde abgebrochen und habe mich im Sommer 2016 an einer anderen Hochschule eingeschrieben.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mfezo9119
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 19

Germersheim, Rheinland-Pfalz, Germany
Germersheim
Rheinland-Pfalz
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Kamerun
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #6 - 19.09.2017 um 12:35:51
 
hat jemand zufällig einen Anwalt für solche Sachen zu empfehlen?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #7 - 19.09.2017 um 12:38:17
 
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
okatomy
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 988

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Grenzübertrittsbescheinigung
Antwort #8 - 19.09.2017 um 12:45:01
 
Was ist denn aus dem Kind mit der Französin geworden? Das solltest du zumindest beim Anwalt nicht unerwähnt lassen, z.b. ob du Personensorgerecht hast.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema