Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken
Probleme mit Einbürgerung ! (Gelesen: 12.447 mal)
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #30 - 10.10.2016 um 17:58:21
 
Hallo,

Ich bin es wieder.

Ich wollte keinen extra-Thread eröffnen.

Heute war ich bei meiner Sachbearbeiterin weil Sie per e-mail immer nur geantwortet hat,dass ich höflichst Abstand von Sachfragen nehmen soll.

Nach 8 Montane will man schon wissen,wie lange es noch ungefähr dauern wird.

Auf die Antwort meiner  Beschwerde seitens der Fachaufsichtsbehörde stand dort,dass mein Antrag weiter gediehen ist.

Die Sachbearbeiterin hat mich heute einfach nur zurück geschickt und sagte mir wortwörtlich : gehen Sie nach Hause. Wenn eine Entscheidung getroffen wurde,werden Sie Schriftlich benachrichtigt.

Darf man denn eigentlich auf eine einfache Frage keine Antwort erhalten?

Sie ist doch diejenige,die meinen Antrag bearbeitet. Also kann Sie doch sagen,wie lange es ungefähr boch dauern wird 1,2 3 Monate? Oder vielleicht nur sagen ob mein Antrag bearbeitet wurde und auf Antworten anderer Behörden gewartet wird. Oder vielleicht muss die Chefin noch unterschreiben.

Aber einfach so ohne schlauer zu sein wieder nach Hause schicken ist doch nicht ok oder? Hab mir extra frei genommen  Lippen versiegelt !
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Online




Beiträge: 14.387

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #31 - 10.10.2016 um 18:19:26
 
Das ist alles korrekt.
Dein Cousin kann ja jederzeit schriftlich anfragen.

Dir muss keine Auskunft gegeben werden.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #32 - 10.10.2016 um 18:26:40
 
Das stimmt. Es geht um ihn. Aber ich habe ihn begleitet weil er sich alleine irgendwie nicht traut  unentschlossen  was können wor jetzt machen? Danke
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #33 - 10.10.2016 um 18:41:57
 
In welchem Bundesland wird denn das Einbürgerungsverfahren betrieben?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #34 - 10.10.2016 um 18:53:35
 
In Hessen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #35 - 10.10.2016 um 18:59:32
 
Stell eine schriftliche Anfrage an die einheitliche Stelle gemäß § 71d HVwVfG

Zitat:
§ 71d HVwVfG – Gegenseitige Unterstützung
Die einheitliche Stelle und die zuständigen Behörden wirken gemeinsam auf eine ordnungsgemäße und zügige Verfahrensabwicklung hin; die Pflicht zur Unterstützung besteht auch gegenüber einheitlichen Stellen oder sonstigen Behörden des Bundes oder anderer Länder. Die zuständigen Behörden stellen der einheitlichen Stelle insbesondere die erforderlichen Informationen zum Verfahrensstand zur Verfügung.


Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #36 - 10.10.2016 um 19:05:13
 
Danke für die Antwort.

Soll man das was du geschrieben hast per e-Mail schreiben und was bedeutet das ?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #37 - 10.10.2016 um 19:42:30
 
Also wenn ich es grad nochmal lese, dann wird es wohl nicht klappen, da man das Einbürgerungsverfahren wohl nicht über die einheitliche Stelle anstoßen kann.

Also da bleibt wohl nur das direkte Anschreiben vom Landratsamt bzw. Oberbürgermeister wieso man auf Sachstandsanfragen keine brauchbare Antwort bekommt.
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #38 - 10.10.2016 um 20:15:14
 
Ok danke. Ich glaube wir müssen einfach warten
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #39 - 14.10.2016 um 16:33:41
 
Hallo,

Wir haben endlich neuigkeiten.

Die Sachbearbeiterin wollte uns in unserem Besuch ja keine Auskunft geben. Wir haben uns dann telefonisch an den Vorsitzenden gewendet (Sehr sehr nett) und er hat für uns telefoniert und nachgefragt.

Er sagte es bleibt noch eine einizige offene Anfrage. Und dies sei die Polizei.

Weiss jemand was mit Polizei gemeint ist? Führungszeugnis?  Und wie lange dauert so eine Anfrage?

Danke
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
grisu1000
Gold Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4.022
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #40 - 15.10.2016 um 01:53:41
 
safwan82 schrieb am 14.10.2016 um 16:33:41:
Weiss jemand was mit Polizei gemeint ist? Führungszeugnis?Und wie lange dauert so eine Anfrage?


Abfrage bei den Sicherheitshörden, das geht bei Nordafrikanern über die Polizei hinaus und kann durchaus ein paar Monate dauern.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #41 - 15.10.2016 um 13:01:30
 
Danke für deine Antwort. Aber die Abfragen wurden alle schon gemacht und liegen vor. Nur noch die von der Polizei. Wieso ist das nur bei Nordafrikanern so? Polizei muss doch nur ein Führungszeugnis ausstellen und das dauert doch keine 3 Monate !
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Online




Beiträge: 14.387

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #42 - 15.10.2016 um 13:40:38
 
Das ist so, weil es in mehreren nordafrikanischen Ländern Anschläge gab.

Und: Doch, es dauert. Denn es gibt auch Anfragen bei jedem Visum-Antrag, also werden Anfragen nicht sofort beantwortet, sondern erst die, die schon zwei oder drei Monate auf Antwort warten.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
safwan82
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 36

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: Ägypten
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #43 - 15.10.2016 um 13:45:04
 
Oh das wussten wir nicht. Schön zu wissen.
Die Anfrage wirde ja schon seit 3 Wochen gemacht. Der Mann bei der Fachaufufsichtsbehörde hat gesagt,dass er bis mitte November die Urkunde bekommen wird. Hoffe es klappt so denn wir wollen zusammen in Urlaub.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Aras
Silver Member
****
Offline


Berufsrevolutionär


Beiträge: 2.853

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Germany
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch/iranisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Probleme mit Einbürgerung !
Antwort #44 - 15.10.2016 um 13:49:51
 
Das Problem bei deiner Frage liegt auch darin, dass der Begriff "Polizei" nicht genau umrissen ist. Polizei ist quasi jedes Exekutivorgan des Staates. Also von der lokalen Polizei bis hin zu den Geheimdiensten auf Bundesebene fällt alles darunter.

Im einfachsten Fall kann es sein, dass man nur bei der lokalen Polizei anfragt ob derzeit irgendwelche konkreten Ermittlungsverfahren gegen dich laufen.

Und im kompliziertesten Fall ist es eine Abfrage bei allen Polizeistellen und Geheimdiensten.

Nun sag mit dieser Information wie lange es im einfachsten und im kompliziertesten Fall dauern wird?
Zum Seitenanfang
  

"Alles Recht in der Welt ist erstritten worden, jeder wichtige Rechtssatz hat erst denen, die sich ihm widersetzten, abgerungen werden müssen, und jedes Recht, sowohl das Recht eines Volkes wie das eines Einzelnen, setzt die stetige Bereitschaft zu seiner Behauptung voraus. Das Recht ist nicht blosser Gedanke, sondern lebendige Kraft." - Rudolph von Jhering in "Der Kampf ums Recht"
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema