Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken
EU Recht Community Rechte und Ehegatten Karte (Gelesen: 14.336 mal)
Monoi
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 25

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EU Recht Community Rechte und Ehegatten Karte
Antwort #90 - 20.04.2016 um 02:27:13
 
@T.P.2013
Du meinst ernsthaft dass ich die Ausländsrbehörde vorab DAS fragen sollte ????

1. will die Ausländsrbehörde möglichst wenig Ausländer nach Dtl lassen, (speziell aktuell)
2. wollen die deine TeleNummer für
Fragen und deinen Namen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
fab87
Full Top-Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 398

Malta, Malta
Malta
Malta

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: D
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EU Recht Community Rechte und Ehegatten Karte
Antwort #91 - 20.04.2016 um 11:47:40
 
Monoi schrieb am 20.04.2016 um 02:27:13:
1. will die Ausländsrbehörde möglichst wenig Ausländer nach Dtl lassen, (speziell aktuell)


Ich glaube nicht, dass das verallgemeinernd der Zweck von Ausländerbehörden ist. Ausländerbehörden richten sich nach dem geltenden Recht. Wenn der Gesetzgeber vorsieht, dass weniger Ausländer "nach Deutschland" gelassen werden ist das so.  Außerdem ist man in der Tat ja sogar an Ausländern etwa Studenten oder Hochqualifizierten interessiert.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
T.P.2013
Silver Member
****
Offline


blubb


Beiträge: 2.416

Im Norden, Germany
Im Norden
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: EU Recht Community Rechte und Ehegatten Karte
Antwort #92 - 20.04.2016 um 17:31:01
 
Monoi schrieb am 20.04.2016 um 02:27:13:
@T.P.2013
Du meinst ernsthaft dass ich die Ausländsrbehörde vorab DAS fragen sollte ????


Entgegen Deiner Wahrnehmung ist meiner Meinung nach eine ABH grundsätzlich nicht nur Dein Kooperationspartner (und in den allermeisten Fällen auch in dieser Eigenschaft unproblematisch), sondern auch diejenige Behörde, deren Sicht der Dinge bezüglich Deines Anliegens nicht irrelevant ist.

Ich halte es für sinnvoll, gerade aber nicht nur, mit Behörden zu kommunizieren und meine Argumente vor Entscheidungsfindung darlegen zu können bei dem Versuch, eine einvernehmlichen Basis herzustellen.
Der Widerspruchs- oder Rechtsweg bleibt einem als Ultima Ratio ja immer offen.

Ich sehe auch keine Nachteile nach erfolgter, erst einmal als Hypothese formulierter, allgemeiner Anfrage nach praktikablen Verfahrensweisen und Möglichkeiten.

Und aus diesem Grund lautet meine Antwort auf Deine Frage: Ja, das meine ich.

Gruß

Zum Seitenanfang
  

Theorie und Praxis sind eins wie Leib und Seele, und wie Seele und Leib liegen sie großenteils miteinander in Streit.

Marie von Ebner-Eschenbach (1830 - 1916)
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 ... 5 6 7 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema