Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
"Proxy-Pass" (Gelesen: 1.942 mal)
Themen Beschreibung: Problem beim Standesamt mit "Proxy-Pass aus Sierra Leone
alto
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 3

Aachen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Aachen
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag "Proxy-Pass"
14.12.2012 um 14:52:36
 
Hallo,
eine heiratswillige Frau  fragt, was sie tun könne, weil das Standesamt den "Proxa-Pass" ihres Freundes aus Sierra Leone nicht anerkennt, die Botschaft aber bescheinigt habe, dort stelle man derartige Pässe aus, der Pass sei echt.

Ideen? Und was ist überhaupt ein "Proxy-Pass"?

Schöne Grüße und Dank im Voraus!
alto
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Muleta
i4a-Ehrenmitglied
*****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.275

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: D
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: "Proxy-Pass"
Antwort #1 - 14.12.2012 um 15:26:17
 
ein Proxy-Pass ist ein Pass, der in Abwesenheit des Passinhabers beantragt bzw. ausgestellt wurde, in der Regel durch einen Vertreter.

Problematisch ist das, wenn ein Ausländer (geduldet oder illegal) in Deutschland lebt und dann einen Pass *nicht* bei seiner zuständigen AV persönlich beantragt (inkl. Passbild, Unterschrift und ggf. Fingerabdrücken), sondern dass von einem "guten Freund" im Heimatland erledigen lässt.

Die Frage der "Gültigkeit" solcher Pässe, die in der Regel als "echt" zu gelten haben, ist nicht unumstritten. Ebenso umstritten ist, inwieweit sie als Identitätsnachweis dienen können.
Zum Seitenanfang
  

Eine Frage im Forum stellen heißt nicht, die Antwort zu bekommen, die man hören will.

Ich schreibe im Forum - alles was da hingehört, beantworte ich nicht per PN.
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema