Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ausländerin aus Vietnam - Studium (Gelesen: 1.017 mal)
Themen Beschreibung: Sie will studieren....
Lusches
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verliebt in Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Ausländerin aus Vietnam - Studium
05.04.2011 um 16:18:11
 
Hallo Freunde,

Es gibt eine Person, dessen Freundin aus Vietnam kommt.
Sie ist 17 Jahre alt und wird bald 18.
Sie ist seit 4 Jahren in Deutschland und besitzt eine "Duldung", die alle 3 Monate verlängert werden muss.

Außerdem besucht sie die 11te Klasse eines Gymnasiums und hat sehr gute Noten, da sie extrem viel lernt.

Da sie bald 18 ist, kann sie angeblich bald abgeschoben werden, falls sie keine Schule oder Ausbildung besucht.
Ihr Plan war es, nach der Schule zu studieren, aber anscheinend ist sie gezwungen, direkt eine Ausbildung anzufangen.
Ist das richtig ?
Wieso ist sie dann überhaupt auf dem Gymnasium ?
Damit sie nicht studieren darf ?


Gibt es eine Möglichkeit für sie, in Deutschland zu studieren, ohne vorher eine Ausbildung anzufangen ???

Für eine Antwort wäre ich euch wirklich dankbar, da der Geburtstag bald bevor steht und der psychische Druck natürlich relativ groß ist.

Vielen Dank!
Lusches Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.421

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausländerin aus Vietnam - Studium
Antwort #1 - 06.04.2011 um 22:19:30
 
Sie sollte unbedingt eine gute Beratungsstelle (Migrationssozialberatung, Migrationsberatung für Erwachsene) aufsuchen. Sie sollte entweder bei den Wohlfahrtsverbänden suchen oder sich vom Flüchtlingsrat ihres Bundeslandes eine empfehlen lassen.

Ggf. kann man in solch einem Fall auch mit der Ausländerbehörde verhandeln, das hängt davon ab, warum sie geduldet wird. Aber für sie wäre es gut, erst mal mit einer Beratungsstelle ihre persönlichen Unterlagen, Anträge etc. durchzugehen und alles zu verstehen – damit kann man die eigene Angst zur Hälfte besiegen und systematischer an alles rangehen.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema