Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Hochzeit in Abu Dhabi (Gelesen: 7.781 mal)
Wüstenfux
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


Die Sonne scheint !


Beiträge: 20

Abu Dhabi, Nordrhein-Westfalen, Germany
Abu Dhabi
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Hochzeit in Abu Dhabi
26.10.2010 um 08:51:54
 
Guten Tag liebe Forumsgemeinde.
Nachdem ich lange als unangemeldeter Nutzer nur gelesen habe möchte ich meine eigenen Erlebnisse und Erfahrungen nun auch aktiv mit euch teilen.

Ich lebe und arbeite in Abu Dhabi, der Hauptstadt der UAE. Meine Frau stammt aus der Ukraine, sie kam anfangs natürlich auf Besuchsvisum zu mir.

Als wir uns mit dem Thema Hochzeit beschäftigten, musste ich feststellen, das eine geplante Heirat in D oder in der UKR eine komplizierte, langwierige Angelegenheit sein würde (Ehetauglichkeitszeugnis brrr  Augenrollen)

Wir dachten nach über DK oder Zypern und es kam dann doch anders als wir dachten.
Wir fanden hier in Abu Dhabi einen Pastor, dem es von der Regierung erlaubt ist, eine Hochzeit (zwischen zwei Nichtmuslimen) durchzuführen. Die Heirat gilt somit nicht nur als kirchliche sondern ist mit der standesamtlichen in D vergleichbar.
Das Beste an der ganzen Sache war, daß wir an Papierkram lediglich unsere beiden Reisepässe (mit Aufenthaltsvisum ) vorlegen mussten, nicht einmal die Geburtsurkunden waren benötigt.
Wir feierten die Hochzeit im Garten eines netten Hotels, haben mittlerweile eine von D und UKR legalisierte Heiratsurkunde und es gibt auch schon Nachwuchs, der im September zur Welt kam. Durchgedreht

Es gibt keine Schwierigkeiten mit der Anerkennung der Ehe in Deutschland, was mich dann doch erstaunt hat.
Sollte jemand genaueres wissen wollen, stehe ich also gerne für Info und Kontakte bereit.


Eine Frage habe ich aber nun:

Meine Frau hat mittlerweile ein einjähriges Schengen-BesuchsVisum.
Wenn wir nun beide nach D ziehen wollen, muss sie hier ( in der Botschaft ) erst ein FZF- Visum beantragen und sich damit in D anmelden oder kann sie mit dem Besuchervisum nach D und dort bei der ABH ihre Aufenthaltsgenehmigung direkt beantragen?

Ich freue mich auf eure Kommentare und Antworten.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
schweitzer
Global Moderator
i4a-Ehrenmitglied
****
Offline


Das Herz hat Gründe, die
der Verstand nicht kennt.


Beiträge: 9.269

***, Mecklenburg-Vorpommern, Germany
***
Mecklenburg-Vorpommern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Bundesrepublik Deutschland
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #1 - 26.10.2010 um 09:04:20
 
Sie benötigt das Visum zur FZF (Ehegattennachzug) - beachten: dazu ist der Nachweis von A1 - Sprachkenntnissen Deutsch notwendig.

§ 39 AufenthV greift in Eurem Falle nicht, da ein Schengenvisum kein nationales Visum ist bzw. bei Einreise mit einem Schengenvisum für den Erhalt einer AE die Voraussetzungen des Anspruchs auf diese AE nach der Einreise entstanden sein müssen. - Ein Anspruch ist bei Euch (durch die Heirat) zwar vorhanden, jedoch ist dieser unzweifelhaft bereits vor der Einreise (nämlich durch die Heirat in den UAE) entstanden. -

Deshalb muss das nationale Visum zum Zwecke des Ehegattennachzugs beantragt werden!


=schweitzer=
Zum Seitenanfang
  

"Das Reich der Freiheit beginnt dort, wo man für das Zurückstellen seines Egoismus nicht mehr bestraft wird."  -Daniela Dahn- "Ich bin mit meinem Menschsein derart ausgelastet, dass ich nur ganz selten dazu komme, Deutscher zu sein." -Volker Pispers-  +++  Mehr über mich erfährt man hier:
über schweitzer
Homepage  
IP gespeichert
 
jetflyer
Senior Top-Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 745
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #2 - 26.10.2010 um 09:11:07
 
Zitat:
und es gibt auch schon Nachwuchs, der im September zur Welt kam


Herzlichen Glückwunsch!
In dem Fall schnell den deutschen Pass für das Kind bei der Botschaft beantragen und anschließend die Ehefrau eine FZF zum deutschen Kind beantragen  lassen.
Dann sind weder Sicherung des LU noch Nachweis der Deutschlenntnisse eine Thema

Grüße
Jetflyer
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Wüstenfux
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


Die Sonne scheint !


Beiträge: 20

Abu Dhabi, Nordrhein-Westfalen, Germany
Abu Dhabi
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #3 - 26.10.2010 um 09:14:30
 
Vielen Dank für die schnelle und vollständige Auskunft.

Gottlob spricht meine Frau schon Deutsch auf A1- Niveau und wird ohnehin in ein paar Wochen den Test absolvieren.

@jetflyer:

Deutscher Reisepass fürs Kind ist schon da. Ging fix.
( Hat schon mal jemand versucht, ein biometrisches Foto von einem Neugeborenen zu machen?  Zwinkernd )

Die deutschen Mitarbeiter in der Botschaft in Abu Dhabi sind überdies kooperativ und freundlich (scheint ja nicht überall der Fall zu sein). Da wird das mit dem FZF-Visum auch kein großer Akt werden.

Ist es richtig, daß sie, mit dem FZF-Visum als erstes zur Meldebehörde muß und sich anmeldet und danach zur ABH geht?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
schweitzer
Global Moderator
i4a-Ehrenmitglied
****
Offline


Das Herz hat Gründe, die
der Verstand nicht kennt.


Beiträge: 9.269

***, Mecklenburg-Vorpommern, Germany
***
Mecklenburg-Vorpommern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Bundesrepublik Deutschland
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #4 - 26.10.2010 um 10:59:20
 
Ja, in der Regel ist das so - Anmeldung der Ehe (unter Vorlage der einschlägigen Dokumente (Pässe/PA bzw. übersetzte und beglaubigte Eheurkunde) bei der Meldebehörde und dann Beantragung der AE bei der ABH.

jetflyer schrieb am 26.10.2010 um 09:11:07:
In dem Fall schnell den deutschen Pass für das Kind bei der Botschaft beantragen und anschließend die Ehefrau eine FZF zum deutschen Kind beantragenlassen.
Dann sind weder Sicherung des LU noch Nachweis der Deutschlenntnisse eine Thema


Hatte ich übersehen. Geht dann natürlich auch (auch wenn man verheiratet ist) - das Visum wäre dann das "Visum zum Zwecke der Ausübung der Personensorge über das deutsche Kind in Deutschland") - aber da A 1 - Kenntnisse da sind, dürfte auch das Ehegattennachzugsvisum ohne größere Komplikationen zu erhalten sein.


=schweitzer=
Zum Seitenanfang
  

"Das Reich der Freiheit beginnt dort, wo man für das Zurückstellen seines Egoismus nicht mehr bestraft wird."  -Daniela Dahn- "Ich bin mit meinem Menschsein derart ausgelastet, dass ich nur ganz selten dazu komme, Deutscher zu sein." -Volker Pispers-  +++  Mehr über mich erfährt man hier:
über schweitzer
Homepage  
IP gespeichert
 
Nob AD
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #5 - 11.02.2011 um 08:11:30
 
Hallo, wir suchen genau das was Du beschreibst, einen Pfarrer in AD, der uns veheiratet an einem schoenen Ort mit Feier im Hotel, die wir selber organisieren, und keine aufwendigen Formalitaeten. Kannst Du uns mit dem Namen und Kontakt des Pfarrers weiterhelfen?
Vielen Dank im voraus und herzliche Gruesse
Nob
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.240
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #6 - 11.02.2011 um 14:09:25
 
Nob AD schrieb am 11.02.2011 um 08:11:30:
Hallo, wir suchen genau das was Du beschreibst, einen Pfarrer in AD, der uns verheiratet 

So wie ich das verstanden habe wird das wohl nicht funktionieren, einfach mal so kurfristig einreisen und heiraten. Im geschilderten Fall war der TS dort immerhin wohnhaft.

Deshalb solltet Ihr Euch vorher erst mal genau erkundigen, ob das bei Euch möglich ist.

Wüstenfux schrieb am 26.10.2010 um 08:51:54:
Das Beste an der ganzen Sache war, daß wir an Papierkram lediglich unsere beiden Reisepässe (mit Aufenthaltsvisum ) vorlegen mussten, nicht einmal die Geburtsurkunden waren benötigt.

So als Heiratsparadies a la Las Vegas oder Dänemark geht das dort sicher nicht.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Nob AD
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #7 - 11.02.2011 um 14:24:18
 
Hi Saxonius,
wir sind schon hier in Abu Dhabi, Ich arbeite hier und meine deutsche Lebenspartnerin will auch hier mit mir leben. Aber ueber die Botschaft sind wir nicht weiter gekommen, und die Kirche will nur eine Trauung in derselbigen. Deswegen das Interesse an dem Kontakt..

Änderung:
Für die Geschichtsbücher:
Dies war das 222.222te Posting im Board
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 11.02.2011 um 22:17:10 von N/V »  
 
IP gespeichert
 
Wüstenfux
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


Die Sonne scheint !


Beiträge: 20

Abu Dhabi, Nordrhein-Westfalen, Germany
Abu Dhabi
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #8 - 05.03.2011 um 06:41:13
 
Hallo NobAD,
ich habe deinen Beitrag jetzt erst gesehen, aber helfe gerne weiter.

Erstmal generell: Es ist nicht ausgeschlossen, in Abu Dhabi auch ohne Residenz zu heiraten, aber mit Residenz ist es erheblich einfacher.

Wichtige Voraussetzung ist, dass beide Heiratswillige nicht muslimischen Glaubens sind oder jemals waren.
Nur dann ist der Pastor berechtigt, die Trauung vorzunehmen.

Ich denke du verstehst, dass ich den Namen und die Telefonnummer des Pastors nicht ins Forum schreibe. du erhaeltst sie per pn.


Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Nasamo
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #9 - 24.04.2011 um 12:36:14
 
Hallo,
auch ich bin interessiert am Thema Heiraten in Abu Dhabi. Mein Freund lebt schon länger hier und ich habe vor demnächst einen Job in Abu Dhabi anzunehmen. Wir wollen dieses Jahr noch heiraten, sind uns aber nicht sicher welches der unkomplizierteste Weg ist, da er in Deutschland nicht mehr gemeldet ist, aber ich auch noch nicht in Abu Dhabi. Kannst du mir genaueres zu dem Pastor in Abu Dhabi schicken? Welche Unterlagen benötigen wir?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu Dhabi Hochzeit
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #10 - 30.04.2016 um 14:47:14
 
Hallo Wüstenfux,
wir haben Deine interessanten Beiträge gelesen und möchten auch in Abu Dhabi heiraten, da wir uns dort vor Jahren kennengelernt haben.
Du erwähntest einen Pfarrer, der berechtigt ist die Trauung durchzuführen, wolltest aber - verständlicherweise - dessen Namen hier nicht veröffentlichen.
Sei bitte so lieb und sende ihn uns (möglichst mit Telefonnummer und mail-Adresse) an  doc.cool@gmx.de
Vielen Dank für Deine Hilfe !
Ingrid und Wilhelm
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 5.240
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #11 - 30.04.2016 um 15:27:07
 
Abu Dhabi Hochzeit schrieb am 30.04.2016 um 14:47:14:
Sei bitte so lieb und sende ihn uns (möglichst mit Telefonnummer und mail-Adresse) andoc.cool@gmx.de

Da wirst du wohl ewig warten müssen, denn @Wüstenfuchs war letztmalig vor über 2 Jahren hier im Forum.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
gromit96
Junior Member
**
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 19

Abu Dhabi, United Arab Emirates
Abu Dhabi
United Arab Emirates
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #12 - 02.05.2016 um 11:06:45
 
Hallo,

http://standrewauh.org/life-events/weddings/


Es gibt auch eine deutsche evangelische Gemeinde, die Hochzeiten in Verbindung mit der angelikanischen Kirche organisiert.

Die Konfession spielt keine Rolle, solange sie "christlich" ist.

http://www.evangelische-kirche-vae.de/10.html


Gruss
Christian
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Daddy
Global Moderator
Experte
****
Offline




Beiträge: 1.935
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Bundespolizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Hochzeit in Abu Dhabi
Antwort #13 - 02.05.2016 um 11:13:21
 
Und damit sollte der 6 Jahre alte Thread genug gefleddert worden sein...

Es gibt hier genügend Platz für eigene Threads, daher...

geschlossen

Daddy
Zum Seitenanfang
  

Toren und gescheite Leute sind gleich unschädlich. Nur die Halbnarren und Halbweisen, das sind die Gefährlichsten. (Johann Wolfgang von Goethe)

Das Problem der Welt ist, dass die Dummen voller Selbstgewissheit und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell)

Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen: Hilft er bei der Lösung, oder gehört er zum Problem? (Robert Jungk)

In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen. (Vicco von Bülow)
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema