Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland (Gelesen: 2.125 mal)
Themen Beschreibung: Aufenthaltsrecht in Deutschland
rufi
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland
15.06.2010 um 21:47:24
 
Hallo,
kann mir jemand evtl. weiterhelfen?
Folgende Situation:
Familie aus Kosovo mit zwei Kinder, die Kinder sind hier geboren, waren vor etwa 8Jahren in Deutschland auf Asyl hier. Allerdings wurde Asyl abeglehnt und die Familie ist freiwillig zurück. Die Frau war bereits mit dem 3.Kind schwanger und es wurde aber in Kosovo geboren. Das Kind ist leider behindert. So jetzt wäre meine Frage: Gäbe es eine Möglichkeit, das die Familie nach Deutschland könnte, damit das Kind medizinisch besser versorgt werden kann? Die Familie hat in Kosovo keine finanzielle Möglichkeiten das Kind zur Physiotherapie zu schicken.
Wäre super wenn jemand vielleicht helfen könnte. Danke im voraus.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
fons
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland
Antwort #1 - 15.06.2010 um 21:54:34
 

Da gibt's wenig Hoffnung zu verbreiten. Vom Voraufent-
halt kann natürlich nichts abgeleitet werden.

Wie sollten die Kosten in D denn getragen werden für
Unterhalt und medizinische Versorgung?

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
rufi
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland
Antwort #2 - 16.06.2010 um 09:28:40
 
Hätte die Familie noch Chancen sich nochmal auf Asyl zu melden? Evtl. das sie sich dann einen guten Anwalt hier nehmen. Können sie mir einen guten Anwalt für so einen Fall nennen? Wenn Möglich im Raum Nürnberg.
Danke.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Stefan-TR
Silver Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1.229

London, United Kingdom
London
United Kingdom
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland
Antwort #3 - 16.06.2010 um 09:50:25
 
rufi schrieb am 16.06.2010 um 09:28:40:
Hätte die Familie noch Chancen sich nochmal auf Asyl zu melden? 

Asyl ist ja wohl kein Wunschkonzert. Lies dir z.B. mal den Wikipedia Artikel durch, um es besser zu verstehen:

Zitat:
Wessen Leben oder Freiheit wegen seiner Rasse, Religion, Staatsangehörigkeit oder Zugehörigkeit zu einer bestimmten sozialen Gruppe einschließlich des Geschlechts oder wegen seiner politischen Überzeugung durch einen Hoheitsträger [...], bedroht ist, genießt ein Recht auf Asyl.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
B.D.
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Aufenthaltsmöglichkeit in Deutschland
Antwort #4 - 16.06.2010 um 11:07:02
 
rufi schrieb am 16.06.2010 um 09:28:40:
Hätte die Familie noch Chancen sich nochmal auf Asyl zu melden?


Hi rufi,

Asylgründe liegen doch ganz offensichtlich nicht vor.
Deshalb auch keine Chance !

Deine Bemühungen in allen Ehren, aber stell Dir mal vor, alle
Kranken aus aller Herrenländer kommen zur Behandlung nach
Deutschland und die Sozialversicherungen oder auch Steuerzahler müssen für die Behandlung die Kosten tragen.
Wo wären wir dann ganz schnell ?
Das dies nicht ohne vernünftigen Grund möglich ist, dürfte jedem klar sein.

Möglicherweise gibt es ja ein anderes Land, in dem dies möglich ist ?

B.D.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema