Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
mein Mann ist endlich da trotzdem parr Fragen:-) (Gelesen: 1.024 mal)
Janine12
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 11
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag mein Mann ist endlich da trotzdem parr Fragen:-)
13.11.2008 um 11:58:19
 
ich bin supper glücklich dass mein Mann das Visum  auf FZF bekommen hat und ist er seit Samstag hier bei mir...
ich möchte mich bedaken bei allen die mir hier geholfen haben wenn ich Fragen hatte...
wie ist das jetzt mit Krankenversicherung darf er mitversichert werden bei meiner Versicherung weil er noch nicht arbeiten geht???
und wie ist das mit Deutschkurs wer nimmt die kosten dafür ??? gibt es eine Stelle die die Kosten übernimmt wie Arbeitsamt oder so???
vielen dank
Janine Zwinkernd Kuss
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 13.975

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: mein Mann ist endlich da trotzdem parr Fragen:-)
Antwort #1 - 13.11.2008 um 12:29:48
 
Hallo Janine,

das ist ja schön für Euch!

Krankenversicherung: Ruf einfach bei Deiner Krankenversicherung an.

Dein Mann muss sich jetzt anmelden und eine Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde beantragen. Die wissen ja schon Bescheid, weil sie dem Visum zugestimmt haben und die Akte schon angelegt haben. Und dort bekommt er entweder einen "Gutschein" für einen Integrationskurs oder auch zusätzlich ein Schreiben, dass er dort hingehen muss. Ob das kostenlos ist, hängt von Deinem Einkommen ab. Er bekommt aber mit Sicherheit mehr als die Hälfte vom Bundesamt bezahlt und müsste dann höchstens 1 Euro pro Stunde, also 645 Euro für den gesamten Kurs bezahlen.

Also: Die Kosten für den ersten Sprachkurs (Integrationskurs) übernimmt halb oder ganz das Bundesamt, und den Gutschein dafür bekommt er bei der Ausländerbehörde.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema