Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft (Gelesen: 11.422 mal)
lyserg
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 7
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
06.12.2007 um 19:34:23
 
Hallo zusammen,

ich habe gestern meine Einbürgerungszusicherung erhalten. Da ich derzeit eine Mazedonische Staatsbürgerschaft besitze, muss ich diese vor der tatsächlichen Einbürgerung abgeben.

Ich habe im Forum bereits gesucht, aber nichts zu dem Thema gefunden.

1.) Welche Dokumente benötige ich zur Ausbürgerung ?
(Ich hab bis auf eine deutsche Geburtsurkunde und meinem Maz. Pass eigentlich keine "mazedonischen" Dokumente hier)

2.) Wie oft muss man Konsulat nach Bonn ? Ich hatte irgendwo im Internet nachgelesen das man zwei Termine benötigt.

3.) Wann wird der Mazedonische Pass eingezeogen, ich bin auf den Pass beruflich sehr stark angewiesen (Ich reise jeden Monat mehrmals) ?
Kann ich nach der Einziehung ein Ersatzausweis von der ABH bekommen ?

4.) Kann ich das Verfahren in Mazedonien vor-ort beschleunigen ? Wie würde ich dann ohne Pass wieder nach Deutschland kommen ?

5.) Kennt jemand die Kosten für die Entlassung ?

Danke vorab!

Gruss
lyserg
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ralf
i4a-team
*****
Offline


Moin Moin ;)


Beiträge: 8.032

Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Oldenburg
Niedersachsen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ex-Mitarbeiter EBH
Staatsangehörigkeit: oldenburgisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #1 - 10.12.2007 um 17:02:48
 
lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
1.) Welche Dokumente benötige ich zur Ausbürgerung ?   

Das kann dir verbindlich nur das zuständige Konsulat
sagen.

lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
2.) Wie oft muss man Konsulat nach Bonn ? Ich hatte irgendwo im Internet nachgelesen das man zwei Termine benötigt. 

Zweimal klingt realistisch. Einmal um den Antrag zu
stellen und dann noch einmal um die Entlassungs-
bescheinigung abzuholen.

lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
3.) Wann wird der Mazedonische Pass eingezeogen,

Üblicherweise bei der Einbürgerung.

lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
4.) Kann ich das Verfahren in Mazedonien vor-ort beschleunigen ? 

Möglicherweise ja.

lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
Wie würde ich dann ohne Pass wieder nach Deutschland kommen ?

Das frage ich mich auch. Zwinkernd

lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
5.) Kennt jemand die Kosten für die Entlassung ?   

Das Konsulat. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

...
Homepage  
IP gespeichert
 
Aletheia
Junior Top-Member
**
Offline


hoch lebe i4a!


Beiträge: 252
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #2 - 10.12.2007 um 20:11:15
 
lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
Hallo zusammen,
4.) Kann ich das Verfahren in Mazedonien vor-ort beschleunigen ? Wie würde ich dann ohne Pass wieder nach Deutschland kommen ?

In Bosnien muß man den Antrag persönlich stellen,
darf aber jemanden bevollmächtigen den Ausbürgerungsbescheid (wie heißt's?) stellvertretend abzuholen.
Geht schneller und ist günstiger als vom Ausland aus
und man hat noch einen Pass um nach BRD zu kommen. Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

Ubi pater sum, ibi patria.&&...
 
IP gespeichert
 
maki
Gold Member
****
Offline


laie!


Beiträge: 4.510

Sydney, New South Wales, Australia
Sydney
New South Wales
Australia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #3 - 10.12.2007 um 21:52:16
 
Das maz. Generalkonsulat ist alle paar Monate in den Deutschen Großstädten "auf Durchreise" für ca. 2 Tage.

Kannst ja mal in Bonn anrufen und dich erkundigen ob und wann sie in deine nähe kommen: klick mich

Vielleicht kann man da deine anderen fragen beantworten, solltest aber nicht erwarten dass dort alle der deutschen Sprache mächtig sind.

Ansonsten fand ich das ganze nicht sehr problematisch oder überteuert, wenn auch sehr zeitraubend von D aus.
Sollte aber in 9-12 Monaten über die Bühne sein.

Aletheia schrieb am 10.12.2007 um 20:11:15:
Geht schneller und ist günstiger als vom Ausland aus
und man hat noch einen Pass um nach BRD zu kommen. Zwinkernd

Weiss nicht ob es günstiger ist, schliesslich sind das mal schnell 1500 - 2000 km nach Mazedonien und fliegen ist teuer.
Aus dem Wehrdienst konnte ich mich 2001 oder 2002 für ca. 200 € freikaufen, fand ich einen fairen Preis, andere Ex-Yugo Staaten verlangen da nicht selten viel mehr (so knapp unter der Zumutbarkeitsgrenze Zwinkernd )

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mafeu
Newbie
*
Offline




Beiträge: 7
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #4 - 09.01.2008 um 17:34:43
 
lyserg schrieb am 06.12.2007 um 19:34:23:
1.) Welche Dokumente benötige ich zur Ausbürgerung ? 


Das würde mich auch sehr interessieren. Meine Frau hat heute ihre Einbürgerungszusicherung erhalten und muss sich nun um die Entlassung aus der mazedonischen Staatsbürgerschaft kümmern.

Nach ein bischen Googeln habe ich hier (http://www.mazedonien-forum.de/thema.php?id=20528) folgende Aussagen gefunden.

Zur Antragstellung in der mazedonischen Botschaft/Generalkonsulat in Deutschland braucht man

a) die Einbürgerungszusicherung
b) einen Lebenslauf in mazedonischer Sprache (?)
c) den (mazedonischen) Pass
d) 380€

und muss sich dann bis zu einem Jahr gedulden.

In Mazedonien soll es nur 100€ kosten. Die Dauer der Prozedur dort ist unbekannt.

Kann jemand die obigen Aussagen bestätigen?

Ferner würde mich interessieren, ob der Antrag in MK auch durch einen Bevollmächtigten gestellt werden kann und wenn ja, ob man dann auch seinen Pass mitgeben muss.

Grüsse,
  Mafeu

PS:  Das mit dem Pass mitgeben wäre zwar sehr merkwürdig, aber doch den Behörden dort zuzutrauen. Im gleichen Thread kann man ja auch lesen, das wohl im Moment nach der Einführung neuer biometrischer Pässe jeder im Ausland lebende Mazedonier seinen Pass nur noch in Mazedonien selber und nicht mehr bei den Auslandsvertretungen verlängern lassen kann.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
maki
Gold Member
****
Offline


laie!


Beiträge: 4.510

Sydney, New South Wales, Australia
Sydney
New South Wales
Australia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #5 - 09.01.2008 um 17:46:36
 
mafeu schrieb am 09.01.2008 um 17:34:43:
Ferner würde mich interessieren, ob der Antrag in MK auch durch einen Bevollmächtigten gestellt werden kann und wenn ja, ob man dann auch seinen Pass mitgeben muss. 

Es würde mich sehr wundern, falls das ginge.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lyserg
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 7
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #6 - 11.01.2008 um 11:05:38
 
Hallo,

ich habe mich die letzten Tage bei der Mazedonishen Botschaft informiert. Mir wurde gesagt das ich folgende Unterlagen benötige.

1.) Geburtsurkunde Formule A - Also mehrspraching
2.) Meinen Pass - dieser wird beim ersten Termin NICHT eingezogen
3.) Die Einbürgerungszusicherung
4.) 380 € in bar


Um die Ausbürgerung vor Ort vor zu nehmen, muss man auf jeden Fall persönlich am besten in Skopje im Innenministerium erscheinen und dort die Ausbürgerung beantragen.
Meine Verwandten vor Ort meinten aber das ich das besser hier mache, denn in Mazedonien rennt man ewigkeiten den ganzen Dokumenten hinterher bis man diese zusammen hat. Hier macht das Konsulat das für einen vor Ort.

Zitat:
Im gleichen Thread kann man ja auch lesen, das wohl im Moment nach der Einführung neuer biometrischer Pässe jeder im Ausland lebende Mazedonier seinen Pass nur noch in Mazedonien selber und nicht mehr bei den Auslandsvertretungen verlängern lassen kann.


Ich bin absolut kein Fan von mazedonien, aber da muss ich die Botschaft in Schutz nehmen. Die deutsche Botschaft in Skopje stellt derzeit auch keine Pässe aus, weil die Infrastruktur für die biometrischen Pässe nicht vorhanden ist. Ich denke das ist ein allgemeines Problem an den "neuen" Pässen und nicht spezifisch für Mazedonien.

Gruss
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Jelena22
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 16
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Staatsangehörigkeit: serbisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #7 - 22.01.2008 um 15:55:31
 
Also ich habe meine Ausbürgerung in Serbien beantragt und ist viel billiger als hier. hab ca.220€ bez.
Ich mein, wenn du es hier abgibst schicken die es sowieso dorthin um alles zu prüfen, deswegen ist es besser vor Ort es zu machen, die schicken dann die ganzen Papiere hier nach Deutschland in das zuständige Konsulat und der Konsulat benachrichtigt dich. Dann geht mann zum Konsulat und gibt den Pass ab, kriegt die Ausbürgerung. So würde mir das erklärt. Weiß aber leider nicht wie lange es dauert bis ich meine Ausbürgerung habe, auf jeden Fall geht es biesschen schneller Zwinkernd

lg
jelena
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lyserg
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


I love i4a


Beiträge: 7
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #8 - 13.02.2008 um 21:28:08
 
Hallo,

der vollständigkeit halber kurze Zusammenfassung der Dokumente und Vorgehensweise zwecks Ausbürgerung aus Mazedonien.

Folgende Unterlagen werden benötigt

1.) Geburtsurkunde Formule A - Also mehrspraching
2.) Meinen Pass - dieser wird beim ersten Termin NICHT eingezogen
3.) Die Einbürgerungszusicherung  (Deutsch ist ausreichend)
4.) 380 € in bar 
5.) Heiratsurkunde (falls vorhanden)

Die Bearbeitungszeit beträgt zwischen 1 - 12 Monate, man erhält vom Konsulat eine Benachrichtigung über die erfolgte Ausbürgerung und muss daraufhin im Konsulat erscheinen und seinen Pass entwerten lassen.

Die Angabe einer persönlich bekannten Person in Mazedonien beschleunigt anscheinend das Verfahren enorm da die Behörden die Person als Ansprechpartner befragen können.

Außer den 380€ muss ich die Ausbürgerungsbescheinigung Übersetzen lasen ca 50€, und bin dann eigentlich bereit für die Einbürgerung.

Alles in allem also ein "humaner" Preis, und Aufgrund der nicht mehr vorhandenen Wehrpflicht in Mazedonien o.ä. bis jetzt problemlos.

Btw. die Leute Im Konsulat verstehen Ausnahmslos Mazedonisch, daher sollte man in Begleitung hin falls man der Sprache nicht mächtig ist.

Gruß
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
yogi84
Junior Member
**
Offline


Danke für Eure Hilfe


Beiträge: 20
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #9 - 22.08.2015 um 20:34:08
 
lyserg schrieb am 13.02.2008 um 21:28:08:
Hallo,

der vollständigkeit halber kurze Zusammenfassung der Dokumente und Vorgehensweise zwecks Ausbürgerung aus Mazedonien.

Folgende Unterlagen werden benötigt

1.) Geburtsurkunde Formule A - Also mehrspraching
2.) Meinen Pass - dieser wird beim ersten Termin NICHT eingezogen
3.) Die Einbürgerungszusicherung  (Deutsch ist ausreichend)
4.) 380 € in bar  
5.) Heiratsurkunde (falls vorhanden)

Die Bearbeitungszeit beträgt zwischen 1 - 12 Monate, man erhält vom Konsulat eine Benachrichtigung über die erfolgte Ausbürgerung und muss daraufhin im Konsulat erscheinen und seinen Pass entwerten lassen.

Die Angabe einer persönlich bekannten Person in Mazedonien beschleunigt anscheinend das Verfahren enorm da die Behörden die Person als Ansprechpartner befragen können.

Außer den 380€ muss ich die Ausbürgerungsbescheinigung Übersetzen lasen ca 50€, und bin dann eigentlich bereit für die Einbürgerung.

Alles in allem also ein "humaner" Preis, und Aufgrund der nicht mehr vorhandenen Wehrpflicht in Mazedonien o.ä. bis jetzt problemlos.

Btw. die Leute Im Konsulat verstehen Ausnahmslos Mazedonisch, daher sollte man in Begleitung hin falls man der Sprache nicht mächtig ist.

Gruß

Muss der MK Pass bei der Antragsstellung der Ausbürgerung noch gültig sein?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tanja72
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 1

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Mazedonisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #10 - 15.11.2022 um 13:46:03
 
Hallo zusammen,
Weiß jemand warm ich einen Kontakt brauche, wen ich mich ausbürgern lassen möchte??

würde mich freuen wen das jemand von euch weiß.

Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
reinhard
Global Moderator
****
Offline




Beiträge: 14.655

Kiel, Schleswig-Holstein, Germany
Kiel
Schleswig-Holstein
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Flüchtlingshilfe
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Entlassung Mazedonische Staatsbürgerschaft
Antwort #11 - 15.11.2022 um 20:08:19
 
@Tanja72

Hier bitte nur Antworten für die Fragen oben posten.

Wenn Du eine Frage hast, eröffnet bitte ein eigenes Thema. Aber dann schreib bitte erst ausführlich, worum es geht.
Zum Seitenanfang
  
Homepage https://www.facebook.com/reinhard.pohl.16  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema