Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken
FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ? (Gelesen: 24.618 mal)
lifeart
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 112

Puerto Vallarta, Mexico
Puerto Vallarta
Mexico
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #30 - 07.04.2007 um 21:14:43
 
EU-Daueraufenthaltskarte ist doch nur für Drittstaatler, oder? Ich bin verwirrt....
Er ist doch Neu-EU, und deshalb, soweit es D betrifft, Zweitstaatler, hat deshalb das Recht auf Freizügigkeit, welches unbefristet ist.
Please clarify....
Zum Seitenanfang
  

lifeart
kliebetanz  
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.420

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #31 - 07.04.2007 um 23:29:32
 
Hmm - wir stellen diese Daueraufenthaltskarte für EU-Bürger aus. Nicht nur für die Angehörigen. Ist wohl aber nicht richtig.

Soweit mir bekannt ist - bestehen da große Unsicherheiten bei den einzelnen ABH's.

Tippi

Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 07.04.2007 um 23:41:40 von Tippi »  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
ronny
Platin Member
*****
Offline


Je ne regrette rien!


Beiträge: 8.332

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarb. Standesamtsaufsicht
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #32 - 08.04.2007 um 08:41:20
 
Tippi schrieb am 07.04.2007 um 23:29:32:
wir stellen diese Daueraufenthaltskarte für EU-Bürger aus.


Da hab ich mich gestern auch dran aufgehalten, aber keine Hausnummer für gefunden.

Der EU-Bürger bekommt doch wenn er die Voraussetzungen erfüllt die FB-Bescheinigung ??

Grüße
Ronny Zwinkernd
Zum Seitenanfang
  

...      Sich täglich selber noch im Spiegel erkennen zu können, ist wichtiger als jeder Titel und jede Beförderung. -eigen-   Wenn nur noch Gehorsam gefragt ist und nicht mehr Charakter, dann geht die Wahrheit, und die Lüge kommt.                                                    Ödön von Horváth
ronbonchauvi58  
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.868

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #33 - 08.04.2007 um 10:42:48
 
ronny schrieb am 08.04.2007 um 08:41:20:
Der EU-Bürger bekommt doch wenn er die Voraussetzungen erfüllt die FB-Bescheinigung ??ny Zwinkernd

Hi,
jepp, sehe ich auch so. Die Unterscheidung lässt sich
auch ganz gut im Entwurf des II. Änderungsgesetzes
nachlesen. Bescheinigung für EU-Angehörige, die das
Daueraufenthaltsrecht dokumentiert (FZ-Besch.) und
Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige aus
Drittstaaten.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Germano
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


I love i4a


Beiträge: 31
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: HESSE
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #34 - 08.04.2007 um 13:09:30
 
Tippi schrieb am 07.04.2007 um 23:29:32:
Hmm - wir stellen diese Daueraufenthaltskarte für EU-Bürger aus. Nicht nur für die Angehörigen. Ist wohl aber nicht richtig.

Soweit mir bekannt ist - bestehen da große Unsicherheiten bei den einzelnen ABH's.

Tippi




Also gilt diese Daueraufenthaltskarte für EU-Bürger oder nicht, von der @TIPPI redet ? Kann ich diese mit Vorteile verbunden beantragen als Neu EU Mitglied ?
Bitte um Aufkläreung .
Zum Seitenanfang
  

...
 
IP gespeichert
 
lifeart
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 112

Puerto Vallarta, Mexico
Puerto Vallarta
Mexico
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #35 - 09.04.2007 um 22:59:01
 
Als EU-Bürger bringt Dir diese Karte nicht mehr, als die Freizügigkeitsbescheinigung. Du hast als EU Bürger das ständige Aufenthaltsrecht (bei Neu-EU mit der Einschränkung, dass man zunächst, bis 2011, nicht als Arbeitnehmer ohne Aufenthalt-EU arbeiten darf. Für dich gilt das nicht, da schon Freizügigkeit vorhanden). Dieses Recht hast Du nur Aufgrund deiner Staatsangehörigkeit, nicht aus einem anderen Grund. Die Freizügigkeitsbescheinigung ist kein Aufenthaltstitel, sondern nur eine Bestätigung dieses Rechts.
Die EU-Aufenthaltskarte ist wirklich nur für Drittstaatler relevant und gibt diesen fast dieselben Freizügigkeitsrechte wie EU-Bürgern
Zum Seitenanfang
  

lifeart
kliebetanz  
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.420

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #36 - 10.04.2007 um 08:17:09
 
Hi,

sorry für die verspätete Antwort.

Wollte mich nur nachlesen, was genau auf der Daueraufenthaltskarte steht.

Also....

Die Daueraufenthaltskarte hat 2 Funktionen.

Es ist zum einen die Daueraufenthaltskarte für Familienangehörige von EU-Bürgern  oder von Staatsangehörigen eines EWR-Staates

zum Anderen, und das ist für dich wichtig

Bescheinigung über den Daueraufenthalt für Unionsbürger oder Staatsangehörige eines EWR-Staates.

Also, lass dir die Daueraufenthaltskarte - für dich ist dann die genaue Bezeichnung - Bescheinigung über den Daueraufenthalt - ausstellen.

Das steht dir auf Antrag zu - anstelle der Freizügigkeitsbescheinigung.

Tippi
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 10.04.2007 um 08:28:08 von Tippi »  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
Germano
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


I love i4a


Beiträge: 31
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: HESSE
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #37 - 10.04.2007 um 13:11:56
 
Tippi schrieb am 10.04.2007 um 08:17:09:
Also, lass dir die Daueraufenthaltskarte - für dich ist dann die genaue Bezeichnung - Bescheinigung über den Daueraufenthalt - ausstellen.

Das steht dir auf Antrag zu - anstelle der Freizügigkeitsbescheinigung.

Tippi



Hallo Tippi !

Vielen Dank für Deine Bemühungen.  Zwinkernd
Das ist eine tolle Sache.  Smiley
Ich werde dann die Besch. des Daueraufenthalts beantragen und werde berichten wie es ausgegangen ist.

Einen gorssen DANK auch an die anderen Beteiligten an diesem Thread.
Zum Seitenanfang
  

...
 
IP gespeichert
 
pflash
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 23
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #38 - 11.04.2007 um 13:40:13
 
Hallo,

ich komme auch aus Rumänien und bin seit bald 8 Jahren in Deutschland.
Also bei mir steht schon in der FZB, "Freizügigkeitsbescheinigung nach §5 FreizG/EU, hier Daueraufenthaltsrecht laut §2 Abs. 5 FreizG/EU" (sinngemäß, hab die FZB jetzt nicht dabei), also ist die "Daueraufenthaltskarte" damit schon in der FZB enthalten. Als Anmerkung steht dann, dass jede Erwerbstätigkeit erlaubt ist.
Steht das nicht auch bei Dir, Germano?

@all: dieser Vermerk in meiner FZB ersetzt doch diese "Daueraufenthaltskarte" komplett, oder? Oder müsste ich nochmals separat eine beantragen? (die ABH würde mir dann wohl einen Vogel zeigen Smiley)

Zitat:
NACHTRAG:
Du solltest allerdings wissen, dass voll freizügige EU-Bürger (so wie du jetzt einer bist) in TEILBEREICHEN sogar Vorteile gegenüber Deutschen haben. Wenn es dir also "nur" um den maximalmöglichen Vorteil geht, kann (!) eine Einbürgerung sogar Nachteile bringen. Das Ganze nennt man dann "Inländerdiskriminierung" und mitunter ist das gar nicht so toll ...


Inge, wo hat ein EU-Bürger Vorteile gegenüber einem Deutschen?

PFlash
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
inge
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.002
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: D(m) + UA(f)
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #39 - 11.04.2007 um 14:01:35
 
Zitat:
wo hat ein EU-Bürger Vorteile gegenüber einem Deutschen

zB:
FamNachzug von "sonstigen" Angehörigen eines Drittstaatler-Ehepartners
"Meisterzwang"
Zum Seitenanfang
  

If you can't stand the heat, get out of the kitchen!
 
IP gespeichert
 
Germano
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


I love i4a


Beiträge: 31
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: HESSE
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #40 - 11.04.2007 um 15:28:36
 
pflash schrieb am 11.04.2007 um 13:40:13:
Hallo,

ich komme auch aus Rumänien und bin seit bald 8 Jahren in Deutschland.
Also bei mir steht schon in der FZB, "Freizügigkeitsbescheinigung nach §5 FreizG/EU, hier Daueraufenthaltsrecht laut §2 Abs. 5 FreizG/EU" (sinngemäß, hab die FZB jetzt nicht dabei), also ist die "Daueraufenthaltskarte" damit schon in der FZB enthalten. Als Anmerkung steht dann, dass jede Erwerbstätigkeit erlaubt ist.
Steht das nicht auch bei Dir, Germano?



PFlash



@Pflash, ich habe diese noch nicht beantragt. Deshalb kann ich Dir dazu nicht sagen. Ich wollte mich erstmal schlau machen was mir zusteht und was es auf sich hat damit !
Deine Frage ist aber sehr berechtigt und würde mich auch interessieren ob es diese Daueraufenthalt dann mit in der Freizüg.Besch.eingebaut ist.

Also laut Daueraufenthaltsrecht  §2 Abs. 5 FreizG/EU, steht folgendes :

Zitat:
Verbleibeberechtigte im Sinne der Verordnung (EWG) Nr. 1251/70 der Kommission vom 29. Juni 1970 über das Recht der Arbeitnehmer, nach Beendigung einer Beschäftigung im Hoheitsgebiet eines Mitgliedstaates zu verbleiben (ABl. EG Nr. L 142 S. 24, 1975 Nr. L 324 S. 31) und der Richtlinie 75/34/EWG des Rates vom 17. Dezember 1974 über das Recht der Staatsangehörigen eines Mitgliedstaates, nach Beendigung der Ausübung einer selbständigen Tätigkeit im Hoheitsgebiet eines anderen Mitgliedstaates zu verbleiben (ABl. EG 1975 Nr. L 14 S.10)


Da kann uns ganz bestimmt
@TIPPI
helfen !!  Smiley
Zum Seitenanfang
  

...
 
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.420

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #41 - 11.04.2007 um 15:50:45
 
@ Germano

wir stellen keine FZB mit "enthaltenem Daueraufenthalt" aus.

Dafür gibt es die Daueraufenthaltskarte (für EU-Bürger: Bescheinigung über den Daueraufenthalt).

Sicher ist auch die FZB unbefristetet, aber viele "meiner" EU'ler beantragen diese Daueraufenthaltskarte. Zitat:
Sie hätte für sie einen höheren Stellenwert wie so ein weisses Blatt Papier.
(darüber kann, muss man aber nicht steiten)

Diese steht ihnen zu. Ich erteile. Feddisch.

Wer mit der FZB nach 5 Jahren Aufenthalt zufrieden ist ..... kein Problem.

Gruß

Tippi
Zum Seitenanfang
  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
pflash
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 23
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #42 - 11.04.2007 um 15:51:38
 
Germano, ich weiss nicht, was Du da zitiert hast, aber dies ist der §2, Abs. 5 des FreizG/EU:

Zitat:
(5) Unionsbürger, ihre Ehegatten oder Lebenspartner und ihre unterhaltsberechtigten Kinder, die sich seit fünf Jahren ständig rechtmäßig im Bundesgebiet aufgehalten haben, haben unabhängig vom weiteren Vorliegen der Freizügigkeitsvoraussetzungen das Recht auf Einreise und Aufenthalt. Für Kinder unter 16 Jahren gilt dies nur, wenn ein Erziehungsberechtigter sich rechtmäßig im Bundesgebiet aufhält.


Es geht darum, dass man mehr als 5 Jahre in DE ist. Ich hab das auch nicht extra beantragt, aber als ich mir meine FZB ausstellen lassen wollte, sagte mir die ABH, dass ich jetzt, da ich über 5 Jahre in Deutschland bin, dem Daueraufenthaltsrecht unterliege (siehe obiges Zitat). Wenn Du das der ABH sagst, dass Du über 5 Jahre in Deutschland bist, wird Dir dieser §2 Abs. 5 auch in der FZB angegeben.

Tippi, was hat es mit dieser Daueraufenthaltskarte an sich? Ist das auch ein Extra Stück Papier, oder wird das in den Pass geklebt? Müsste ich sowas auch beantragen oder reicht meine genannte FZB, wo das Daueraufenthaltsrecht angegeben ist?

PFlash
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Tippi
i4a-team
*****
Offline




Beiträge: 4.420

Friedrichsdorf/Hessen, Hessen, Germany
Friedrichsdorf/Hessen
Hessen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Sozialamt
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #43 - 11.04.2007 um 16:13:33
 
@ pflash

nein, bei Eu'lern kleben wir gar nix.

Das Teil sieht aus, wie eine Fiktionsbescheinigung (wenn du sowas kennst) oder wie eine EU-Aufenthaltserlaubnis (nach altem Recht)

Es ist gefaltet in etwa so groß wie der deutsche Perso.

Du musst das nicht beantragen, du kannst das beantragen.

Die "Vorteile" habe ich bereits in Antwort 29 beschrieben.

Die FZB ist auch unbefristet. Es ist deine Entscheidung.

Tippi

Zum Seitenanfang
  

Ich bin nicht kompliziert, sondern eine Herausforderung...
Homepage  
IP gespeichert
 
pflash
Junior Member
**
Offline


I love i4a


Beiträge: 23
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich bin selbst Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FRÜHER UNBEFRISTET JETZT FREIZÜG.KEITSBESCH.GUNG ?
Antwort #44 - 11.04.2007 um 16:24:10
 
OK, verstanden. Diese Karte ist praktisch auch eine Bestätigung des Daueraufenthaltsrechts, das ich sowieso schon habe und das auch in der FZB bestätigt wird. Also "muss" ich diese Daueraufenthaltskarte nicht beantragen, obwohl sie vielleicht ganz gut aussieht  Zwinkernd Wobei: könnte man diese Karte sozusagen als Passersatz dabeihaben, weil der Pass ist ja nun nicht gerade handlich und im Portemonnaie verstaubar? Oder gilt sie auch nur zusammen mit dem Pass, wie die FZB? Wenn die Karte extra als Ausweisdokument dient, würde ich sie vielleicht beantragen, da ich dann nicht den Pass mitschleppen muss.

PFlash
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seiten: 1 2 3 4 5 
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema