Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Polizeiliches Führungszeugniss (Gelesen: 2.709 mal)
Kira3167
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 130

Stuttgart/Esslingen, Germany
Stuttgart/Esslingen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Polizeiliches Führungszeugniss
13.03.2006 um 11:44:39
 
Nun zu meiner frage ,mein verlobter muste ein Polizeiliches führungszeugniss zu mir nach deutschland schicken da die ABH es verlangt ,wegen späterer famielienzusammenführung , er hat es auch geschickt ,díe ABH aber eine apostille drauf wollen ,aber die behörde im kosovo sagt sie machen das nicht mehr ,nun meine frage stimmt das oder ist da ein neues gestez rausgekommen das sie keine apostille mehr machen ? es ist nur eine stempel und eine unterschrift drauf von der behörde , mein verlobte sagt die haben ihm gesagt das leute die was anstellen kein polizeiliches führungszegniss mehr bekommen ,kann mir da jemand eine auskunft geben ,wie das jetzt genau ist ???Sie machen apostilen auf geburtsurkunde und ehefähigkeitszeugniss ,nur auf polizeiliches führungszeugniss nicht mehr ??? Bitte úm hilfe lg Kira
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 2.772

Kleinmachnow, Germany
Kleinmachnow
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #1 - 13.03.2006 um 13:57:04
 
Das Auswrärtige Amt sagt hierzu folgendes:
Zitat:
(**) Hinweis betreffend Urkunden aus dem Kosovo:
Das Verwaltungs- und Gerichtssystem ist gegenwärtig unter der United Nations Interim Administration Mission in Kosovo (UNMIK) wieder im Aufbau. Dies gilt ebenfalls für das Register- und Urkundenwesen. In ihrem Zuständigkeitsbereich stellt UNMIK auch öffentliche Urkunden aus. Das Apostille-Verfahren kann UNMIK jedoch nicht durchführen. Eine Legalisation durch das deutsche Verbindungsbüro Kosovo in Pristina ist ebenfalls nicht möglich, da dieses Büro derzeit noch keine konsularischen Funktionen wahrnimmt. UNMIK-Urkunden unterliegen der freien Beweiswürdigung durch deutsche Gerichte und Behörden. Muster der neu von der UN-Verwaltung ausgestellten Urkunden liegen den Innenministerien der Bundesländer (bzw. den Senatsverwaltungen für Inneres) zu Vergleichszwecken vor. Urkunden selbsternannter Parallelverwaltungen im Kosovo sind dagegen nicht anerkennungsfähig.

( http://www.auswaertiges-amt.de/www/de/laenderinfos/konsulat/urkundenverkehr_html... )

Diese Infos würde ich der ABH mal vorlegen.

Abu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kira3167
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 130

Stuttgart/Esslingen, Germany
Stuttgart/Esslingen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #2 - 13.03.2006 um 14:16:30
 
Hallo Abu danke für die info , nur muss jetzt ein apostille drauf oder nicht ?? soryy kenn mich den gesetzen und paragrafen nicht so aus ? bin da etwas unbeholfen bei sowas ? lg Kira
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 2.772

Kleinmachnow, Germany
Kleinmachnow
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #3 - 13.03.2006 um 19:30:51
 
Kira3167 schrieb am 13.03.2006 um 14:16:30:
nur muss jetzt ein apostille drauf oder nicht ??

Nein, da es niemanden gibt, der eine drauf macht.

Abu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kira3167
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 130

Stuttgart/Esslingen, Germany
Stuttgart/Esslingen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #4 - 20.03.2006 um 13:46:21
 
Hallo Abu

soryy ich noch mal , also das der ABH vorlegen oder sagen ? und was mach ich wenn die drauf bestehen ?? also bin ratlos ,hoffe sie akzeptieren das wenn ich ihnen sage das es auf das Polizeiliche führungszeugniss keine apostille gibt ?? nur eben auf geburtsurkunde und ehefähigkeitszeugniss . da ist auch drauf , danke im voraus für die antwort lg Kira
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 2.772

Kleinmachnow, Germany
Kleinmachnow
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #5 - 21.03.2006 um 12:27:21
 
Kira3167 schrieb am 20.03.2006 um 13:46:21:
soryy ich noch mal , also das der ABH vorlegen oder sagen ?
Ich würde den entsprechenden Hinweis auf der website des Auswärtigen Amts ausdrucken und mitnehmen.
Zitat:
und was mach ich wenn die drauf bestehen ??
Warum sollten sie das tun?
Zitat:
hoffe sie akzeptieren das wenn ich ihnen sage das es auf das Polizeiliche führungszeugniss keine apostille gibt ?? nur eben auf geburtsurkunde und ehefähigkeitszeugniss .
Eigentlich kann auch auf der Geburtsurkunde und dem Ehefähigkeitszeugnis keine Apostille sein. Bist Du sicher, daß es nicht anderer Stempel o.ä. ist?

Abu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kira3167
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 130

Stuttgart/Esslingen, Germany
Stuttgart/Esslingen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #6 - 22.03.2006 um 13:36:19
 
Hallo Abu

Ja ich bin mir sicher das da eine apostille drauf ist auf den urkunden geburt und ÈFZ ?ich versuch es mal einzuscannen und reinzusetzen ok lg Kira dann siehst du es .muss nur noch schauen wie das geht lg Kira
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 2.772

Kleinmachnow, Germany
Kleinmachnow
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #7 - 22.03.2006 um 16:22:01
 
Übrigens gab es hier eine ähnliche Diskussion: http://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1142664647/5#5

Abu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Kira3167
Themenstarter Themenstarter
Senior Member
****
Offline


i love i4a


Beiträge: 130

Stuttgart/Esslingen, Germany
Stuttgart/Esslingen
Germany
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #8 - 24.03.2006 um 15:18:05
 
Hallo Abu
ok alles klar dann ist es eben keine apostille ,sondern ein stempel von denen als bestätigung das die urkunden und das was drinn steht echt ist , sorryy die nennen das da unten apostille , und auch unsere behörden sagen apostille dazu ?? mein fehler sorryy aber ,hab heute von der botschaft im kosovo eine email erhalten das auf diesen urkunden keine apostille drauf muss  und auch keine drauf kommt weil es niemand gibt der es macht Polizeiliches führungszeugniss  diesen schrieb zeig ich der ABH  Smileydanke dir trozdem für deine ausführlichen antworten , und die behörden hier in deutschland akzeptieren diese urkunde auch so ,mit deisem stempel ,das beruhigt mich lg Kira
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Abu
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 2.772

Kleinmachnow, Germany
Kleinmachnow
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von ehem. Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Polizeiliches Führungszeugniss
Antwort #9 - 24.03.2006 um 17:17:55
 
Gut. Schreib mal später, ob es funktioniert hat...

Abu
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema