Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Erziehungsgeld und Einbürgerung (Gelesen: 1.343 mal)
MrT
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline




Beiträge: 28
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Erziehungsgeld und Einbürgerung
05.06.2004 um 08:55:56
 
Hallo!

Kann das Beziehen von Erziehungsgeld einer Einbürgerung  nach §§ 85 ff Ausländergesetz (AuslG) im Wege stehen?
Vielen Dank.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Ralf
i4a-team
*****
Offline


Moin Moin ;)


Beiträge: 8.025

Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Oldenburg
Niedersachsen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ex-Mitarbeiter EBH
Staatsangehörigkeit: oldenburgisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Erziehungsgeld und Einbürgerung
Antwort #1 - 05.06.2004 um 09:21:12
 
Hallo!

Ganz klare Antwort:

NEIN!


Der Bezug von Erziehungsgeld hat genau wie Kindergeld keinerlei negativen Einfluss auf ein Einbürgerungsverfahren, gleichgültig, ob es sich um eine Anspruchs- oder Ermessenseinbürgerung handelt.
Zum Seitenanfang
  

...
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema