Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
laute Musik? (Gelesen: 2.795 mal)
vava
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag laute Musik?
29.05.2004 um 12:57:58
 
Hallo,

ich habe folgende Frage. Vor zwei Wochen haben wir
eine Party gemacht hier im Campus. Die Musik war bisschen lauter. Es sind
4 Polizisten gekommen und mein Name auf
irgendeinem  Papier eingeschrieben (kein offizieles Dokument, keine Strafgebüren - , Unterschriften usw.) Sie waren zwar sehr freundlich mit mir und haben uns verratet die Musik bisschen etw. leiser zu machen und weiter zu feiern, aber sind irgendweclche Probleme mit der Auslenderbehörde möglich ( Verlängerung des Visums, kein Visum)). Wird das überhaupt dort gemeldet. Sowas habe ich noch nie erlebt.

Vielen Dank!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Janna
Silver Member
****
Offline




Beiträge: 1.027

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch, Ehegatte türkisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: laute Musik?
Antwort #1 - 29.05.2004 um 13:06:02
 
Hallo vava,

beim Abspielen von lauter Musik zu Ruhezeiten (d. h. nach 22 Uhr) handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit (Ruhestörung). Wahrscheinlich hat sich irgend jemand über die laute Musik geärgert und die Polizei gerufen.

Normalerweise passiert nichts Schlimmes. Die Polizei kommt, ermahnt die Leute, und wenn die Leute die Musik dann leiser machen, war's das.

Wenn die Musik weiterhin zu laut ist und sich erneut jemand beschwert, kann eine Anzeige wegen Ruhestörung erhoben werden, dazu bekommen die Leute dann Post (ich glaube vom Ordnungsamt) und müssen dazu Stellung nehmen. Es kann ein Bußgeld erhoben werden.

Aber mach' Dir keine Sorgen. So etwas ist geringfügig und wird nicht an die Ausländerbehörde weitergeleitet.

Problematisch wird es erst, wenn Du immer wieder zu laute Musik machst und immer wieder angezeigt wirst (dann steigen auch die Ordnungsstrafen [Geldstrafe] drastisch an ....).

Liebe Grüße
Janna
Zum Seitenanfang
  

Die Wahrheit siegt durch sich selbst - die Lüge braucht immer einen Komplizen.&&Meine Beiträge geben meine persönliche Meinung und Erfahrung wieder und dürfen nicht als Rechtsberatung verstanden werden. Alle Angaben ohne Gewähr !
Homepage  
IP gespeichert
 
Hartmut_Krentz
Full Top-Member
***
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 449
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Deutsche/r im Ausland
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: laute Musik?
Antwort #2 - 29.05.2004 um 13:08:14
 
ROFLAlso nimms mir nicht uebel, aber wenn alle
auslaendischen Mitbuerger wegen lauter Musik
und anderen Ruhestoerungen Probleme mit ihren
Aufenthaltsgenehmigungen bekommen wuerden,
dann  haetten die ALBs viel zu tun.
Keep cool und melde das naechste Mal eine Party
bei den Nachbarn an, normalerweise hat man fuer so etwas Verstaendnis und dann ruft auch niemand die Polizei ein bisschen Ruecksicht von Deiner Seite
waere natuerlich auch nicht schlecht lachen
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
vava
Ex-Mitglied




Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: laute Musik?
Antwort #3 - 29.05.2004 um 17:03:35
 
Veilen Dank für die Antworten!

Jetzt bin ich ruhiger gewroden.....  :happy:

gruß
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema