Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Bekomme am Montag einen Reisepass (Gelesen: 5.707 mal)
Walid
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


Ruf doch mal an hm hm.
Walid`s CallShop


Beiträge: 56
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Bekomme am Montag einen Reisepass
07.05.2004 um 13:06:10
 
Hallo, ich bins wieder: Ein Bekannter ist seit 1990 aus dem Libanon in die BRD eingereist. Nach dem sein Asylantrag abgelehnt wurde, ist er im Besitz einer Duldung. Vor Kurzem kam er und seine Familie unter den Verdacht türkische Staatsbürger zu sein. Obwohl er Libanese ist. Nach langer Wartezeit bekommt der jetzt 20 jährige seinen eigenen libanesichen Reisepass. Er will hier in Kürze seine deutsche Verlobte heiraten.

Wie soll er sich am Besten verhalten.
Zum Seitenanfang
  

Viele Grüße aus Marl, Walid
 
IP gespeichert
 
Marco_D.
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 173
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bekomme am Montag einen Reisepass
Antwort #1 - 07.05.2004 um 13:18:22
 
Auf jeden Fall der ABH anzeigen, dass man nun einen Pass hat, osnst geht es nach hinten los. siehe auch nach unter diesem Thread:

http://www.xonder.at/cgi-bin/yabbserver/foren/F_0134/YaBB.cgi?board=asyl;action=...

Dort sind auch viele Tipps wie man sich verhalten sollte. Wenn du weitere Fragen hast, immer raus damit.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Walid
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


Ruf doch mal an hm hm.
Walid`s CallShop


Beiträge: 56
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bekomme am Montag einen Reisepass
Antwort #2 - 07.05.2004 um 13:27:42
 
Was soll er machen, wenn er dann freiwillig ausreist. Muß er den Visumantrag stellen, oder die Verlobte. Kann es auch sein, daß die ABH ein Auge zu drückt und ihn hier heiraten lässt?
Zum Seitenanfang
  

Viele Grüße aus Marl, Walid
 
IP gespeichert
 
Marco_D.
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 173
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bekomme am Montag einen Reisepass
Antwort #3 - 07.05.2004 um 13:43:25
 
Visumsantrag muss immer der stellen, der in die BRD einreisen will. Somit muss es dein Freund tun, wenn es soweit kommt.

Aber wie im anderen Thread gesagt, könnte man auch ohne Ausreise heiraten, wenn die ABH mitspielt. Ihr müsst einfach nach der Passausgabe mit der ABH verhandeln.

Wie es ausgeht, wird dir hier keiner vorhersagen können.

Habt ihr denn schon alle Papiere für die Heirat zusammen??
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.880

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in ABH/EBH
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bekomme am Montag einen Reisepass
Antwort #4 - 07.05.2004 um 13:53:38
 
Zitat:
Hallo, ich bins wieder: Ein Bekannter ist seit 1990 aus dem Libanon in die BRD eingereist. Nach dem sein Asylantrag abgelehnt wurde, ist er im Besitz einer Duldung. Vor Kurzem kam er und seine Familie unter den Verdacht türkische Staatsbürger zu sein. Obwohl er Libanese ist. Nach langer Wartezeit bekommt der jetzt 20 jährige seinen eigenen libanesichen Reisepass. Er will hier in Kürze seine deutsche Verlobte heiraten.

Wie soll er sich am Besten verhalten.



Hi Walid,
das ist das, was ich neulich im Chat angedeutet habe Zwinkernd Jetzt ist der Pass da, wo er positiv gebraucht werden kann. Aber ich unterstelle natürlich nix böses  Zwinkernd

Zum Thema:

Wenn alle Papiere für die Eheschließung vorliegen kann die Ausländerbehörde eine Duldung bis zur Eheschließung erteilen. Anschließend kann eine Aufenthaltserlaubnis nach § 9 Abs. 2 DVAuslG beantragt werden.

Fall die Eheschließung nicht unmittelbar bevorsteht, würde ich ausreisen und ein Visum zur Eheschließung beantragen. Das muss er im Libanon erledigen.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Walid
Themenstarter Themenstarter
Full Member
***
Offline


Ruf doch mal an hm hm.
Walid`s CallShop


Beiträge: 56
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Bekomme am Montag einen Reisepass
Antwort #5 - 07.05.2004 um 14:24:36
 
Hi Mick, es ist wirklich nicht einfach einen Paß zu bekommen. Der kleine war ja erst 6 Jahre alt, als er in die BRD eingereist ist.  Und du weißt ja wie die libanäsiche Botschaft laaaaangsaaam arbeitet.

Ja, er hat wie ich weiß alles zusammen, Einzelregisterauszug, Ehefähigkeitszeugnis, Geb.Urkunde.

Dann schau ma mol was ma do mache konn.

Zum Seitenanfang
  

Viele Grüße aus Marl, Walid
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema