Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Doch nochmal Krankenversicherung für Aufenthalt-EG (Gelesen: 1.990 mal)
derdaniel
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline




Beiträge: 13
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Doch nochmal Krankenversicherung für Aufenthalt-EG
16.04.2004 um 12:03:12
 
Hallo,

vor kurzem wurde schon einmal nach der Krankenversicherung für die Aufenthaltserlaubnis-EG gefragt, das Thema wurde aber leider geschlossen. Selbstverständlich geht es nicht, dass hier Krankenversicherungen genannt werden, aber mich würde trotzdem einmal interessieren, ob es überhaupt möglich ist?
Ich habe jetzt 2 Tage lang im Internet nach einer Krankenversicherung für meine polnische Freundin gesucht, konnte aber weder bei privaten noch bei gesetzlichen einen Erfolg verbuchen. Ich weiß absolut nicht, wie man es schaffen soll, sich als EU-Ausländer ohne Arbeit in Deutschland zu versichern.
Hat es denn schon mal jemand geschafft? Wenn ja wie? Gesetzlich oder privat?
PS: Bitte an den Hinweis von doc denken und keine Anbieter nennen!

Danke im voraus!
derdaniel
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
jeroen
Newbie
*
Offline


I love YaBB 1G - SP1!


Beiträge: 2

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Doch nochmal Krankenversicherung für Aufenthal
Antwort #1 - 16.04.2004 um 15:01:04
 
Hallo Daniel,

Ich habe das selbes Problem in die Niederlande. Hast du schoen au-pair versicherung versucht?

Es gibt hier ein buero welche krankenversicherung verkauft fuer au-airs. Aber sie verkaufen diese versicherung auch an andere (nicht au-pair) leute (nuer fur zwei jahre).

Das koste 1.45 euro pro tag
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
derdaniel
Themenstarter Themenstarter
Junior Member
**
Offline




Beiträge: 13
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Doch nochmal Krankenversicherung für Aufenthal
Antwort #2 - 16.04.2004 um 16:03:11
 
Aber reicht so eine Au-Pair Versicherung denn für eine Aufenthaltserlaubnis-EG aus? Zumal sie ja auch nur auf 2 Jahre begrenzt ist.

Gruß
derdaniel
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema