Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 

  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Abgeschlossenes Studium in Deutschland (Gelesen: 4.375 mal)
mari
Themenstarter Themenstarter
Ex-Mitglied
*




Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Abgeschlossenes Studium in Deutschland
29.03.2004 um 16:55:10
 
Hallo liebe Leute,
ich bin seit ca. 10 Jahren in Deutschland und stehe kurz vor meinem Studienabschluss.(ca. 3/4 Jahr). Ich komme aus keinem EU-land und habe eine Aufenthaltsbewilligung. Ich würde gerne folgendes wissen: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit nach dem "Studentenvisum" ein "Arbeitsvisum" zu bekommen? Ich habe gehört, dass so ein Antrag wegen aktueller Arbeitslosigkeit oft abgeleht wird, obwohl man einen festen Job nachweisen kann.
Welche andere Möglichkeiten gibt es noch?Was kann ein hochqualifizierter Studienabsolvent TUN?
ich habe auch gelesen, dass so eine A.bewilligung nicht geändert werden kann. D.h., mann müsste ausreisen um dann wieder einzureisen.Wie ist dort der zeitlicher Rahmen? Wie Ihr seht, Fragen über Fragen  Smiley
Ich würde mich über Eure Antworten/Ratschläge sehr freuen.
DANKE SCHÖN im Voraus!
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.881

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ex-Mitarbeiter ABH, Hobbyist
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Abgeschlossenes Studium in Deutschland
Antwort #1 - 29.03.2004 um 19:36:25
 
Hi,
außerhalt der IT-VO geht es grundsätzlich nicht, es sei denn, die Beschäftigung liegt im öffentlichen Interesse (das liegt im Rahmen der IT-VO "pauschal" vor). Nachzulesen in
§ 28 Abs. 3 AuslG
.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
mari
Themenstarter Themenstarter
Ex-Mitglied
*




Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Job?
Antwort #2 - 30.03.2004 um 15:01:58
 
Hallo Mick,
danke für die Antwort.
Ich studiere kein IT-fach.

Wie ist es, wenn ich zu einem Geschäftsführer mit Eigenkapital ernannt werde? kann in so einem Fall ein Arbeitsvisum erteilt werden?

Wenn ja, wie ist die Prozedure? und wie lange dauert so was zeitlich?

Danke im voraus:-)
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Marco_D.
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 173
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Abgeschlossenes Studium in Deutschland
Antwort #3 - 30.03.2004 um 15:27:16
 
Eine Aufenthaltserlaubnis kannst du daraus nicht  ableiten. Ansonsten hätten wir ja nur Briefkastenfirmen hier. Zwinkernd

Aber ein Visum für Geschäftsreisende, der dir einen AUfenthalt für 3 Monate pro halbes Jahr gestattet ist sicherlich drin.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Marco_D.
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 173
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Abgeschlossenes Studium in Deutschland
Antwort #4 - 30.03.2004 um 15:28:15
 
Zitat:
Aber ein Visum für Geschäftsreisende, der dir einen AUfenthalt für 3 Monate pro halbes Jahr gestattet ist sicherlich drin.


Ok deutsche Sprache schwere Sprache Durchgedreht
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
mari
Themenstarter Themenstarter
Ex-Mitglied
*




Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Abgeschlossenes Studium in Deutschland
Antwort #5 - 31.03.2004 um 15:32:02
 
sollte keine "Briefkastenfirma"sein...aber gut, wenn es nicht geht...welche andere Möglichkeiten hat ein nicht EU-Staatsangehöriger  nach dem Studienabschluss in Deutschland?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Mick
i4a-team
*****
Offline


immer lächeln ;)


Beiträge: 12.881

46282 Dorsten, Nordrhein-Westfalen, Germany
46282 Dorsten
Nordrhein-Westfalen
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ex-Mitarbeiter ABH, Hobbyist
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Abgeschlossenes Studium in Deutschland
Antwort #6 - 31.03.2004 um 19:17:42
 
Zitat:
sollte keine "Briefkastenfirma"sein...aber gut, wenn es nicht geht...welche andere Möglichkeiten hat ein nicht EU-Staatsangehöriger  nach dem Studienabschluss in Deutschland?



Hi, es durchaus nicht so, dass es gar nicht geht. Auch zum Zwecke der Ausübung einer selbständigen Erwerbstätigkeit kann man eine AE bekommen. Hier steht aber auch im Mittelpunkt, dass ein öffentliches Interesse vorliegen muss.
Zum Seitenanfang
  

...   Viele Grüße von Mick    ...
Zitat:
Ich bin mir da aber nicht sicher aber es ist sicher 100% so.
(ich sach nicht von wem das ist. Aber es ist hier zu finden, wenn man richtig sucht)
Homepage https://www.facebook.com/miganator1  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema