i4a - Das Board
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi
Ausländerrecht >> Sonstiges zum Thema Ausländerrecht >> Ist eine Einbürgerung für die Nichte meiner Frau möglich???
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1652612972

Beitrag begonnen von Hr Rossi am 15.05.2022 um 13:09:32

Titel: Ist eine Einbürgerung für die Nichte meiner Frau möglich???
Beitrag von Hr Rossi am 15.05.2022 um 13:09:32
Hallo zusammen,

ich bin Deutscher, meine Ehefrau Kamerunerin und unser gemeinsamer Sohn (2 Jahre) ist ebenfalls Deutscher. Wir sind seit 7 Jahre verheiratet (in Kamerun) und meine Frau lebt seit 6 Jahren bei mir in Deutschland. Der Einbürgerungsantrag meiner Frau wird derzeit bearbeitet.

Da die Familie meiner Frau aus dem anglophonen Teil Kameruns kommt, wo seit 6 Jahren ein Bürgerkrieg (Ambazonien) herrscht. Nun überlegen wir, ob es eine Möglichkeit gibt, die Nichte meiner Frau (5 Jahre) bei uns in Deutschland aufzunehmen, um wenigstens sie vor dem Krieg zu schützen und um ihr eine bessere Ausbildung zu ermöglichen.

Welche Möglichkeiten gibt es?
An wen müssen wir uns wenden?
Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Wir sind für jeden Hinweis oder Tipp dankbar.

Liebe Grüße und allen Mitlesern viel Erfolg
Hr Rossi

Titel: Re: Ist eine Einbürgerung für die Nichte meiner Frau möglich???
Beitrag von SimonB am 15.05.2022 um 14:34:17

Hr Rossi schrieb am 15.05.2022 um 13:09:32:
Welche Möglichkeiten gibt es?

Ich kenne diese Möglichkeit nur für Kinder. d.h. Kinder deiner Frau könnten im Rahmen der FZF nach Deutschland kommen. Nicht aber weitere entfernte Verwandte.

Titel: Re: Ist eine Einbürgerung für die Nichte meiner Frau möglich???
Beitrag von deerhunter am 15.05.2022 um 17:23:00

Hr Rossi schrieb am 15.05.2022 um 13:09:32:
Welche Möglichkeiten gibt es?

Normal keine Möglichkeit...außer adoptieren


i4a - Das Board » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.