i4a - Das Board
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi
Ausländerrecht >> Sonstiges zum Thema Ausländerrecht >> Reiseunfähigkeit
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1639504577

Beitrag begonnen von integ am 14.12.2021 um 18:56:17

Titel: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 18:56:17
Guten Abend,
Was versteht man unter der Reiseunfähigkeit?

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von reinhard am 14.12.2021 um 19:34:46
Eine ärztliche Bescheinigung, dass jemand zu krank ist zum Reisen.

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 19:55:53
Gilt das für die Reise  mit dem Flug ,Schiff oder mit dem Auto?

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von reinhard am 14.12.2021 um 20:00:18

integ schrieb am 14.12.2021 um 19:55:53:
Gilt das für die Reise  mit dem Flug ,Schiff oder mit dem Auto?


Dazu muss man das Attest genau lesen. Das müsste ja drinstehen.

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 20:23:19
Auf dem Attest steht ,dsss die Person  aus psychichen  Gründen nicht Reisefähig ist.

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von uwe1122 am 14.12.2021 um 21:07:07

integ schrieb am 14.12.2021 um 20:23:19:
Auf dem Attest steht ,dsss die Person  aus psychichen  Gründen nicht Reisefähig ist.


Hallo,

um welchen Sachverhalt handelt es sich denn genau ?

Es geht darum,das man differenzieren muss,von wem das Attest aus welchem Grund ausgestellt wurde.



Gruß

Uwe



Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 21:23:00
Es handelt sich um einen,der in die Heimat(Irak) fliegen muss um den Pass zu beschaffen .

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von reinhard am 14.12.2021 um 22:12:02
Und davon ist dann die Aufenthaltserlaubnis abhängig?

Das wird er ein eigenes hohes Interesse haben, das zu schaffen.

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 23:34:17
Das Auslämderamt hat ihn aufgefordet den Pass zu beschaffen,jedoch ist er sehr krank und dementsprechend hat er ein Attest vom  Psychologer bekommen,dass er Reiseunfähig ist !

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von integ am 14.12.2021 um 23:35:24
Er hat schon nur Aufenthalt Karte bzw keinen Pass oder Ersatz

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von reinhard am 15.12.2021 um 12:19:58
Dann muss er darauf achten, dass er nicht den Aufenthaltstitel irgendwann wegen Passlosigkeit verliert.

Aber er wird ja wissen, dass in Deutschland die Passpflicht gilt.

Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von Bayraqiano am 15.12.2021 um 13:18:58
Um den Pass geht es hier nicht, den bekommt er auch von der Botschaft oder vom Generalkonsulat.

Er dürfte aber nicht über eine neue nationale Identitätskarte verfügen, welche für die Ausstellung des Passes vorgelegt werden müsste. Diese gibt es zwar nur im Irak, es ist aber durchaus möglich, sich diese über eine Vollmacht an eine Dritte Person ausstellen zu lassen. Da muss man schon selbst aktiv werden.


Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von SimonB am 15.12.2021 um 15:19:02

integ schrieb am 14.12.2021 um 23:34:17:
hat er ein Attest vom  Psychologer 


Ist dieses Attest ein amtsärztliches?

Wenn nur (irgendein) Psychologe das Attest ausgestellt hat, bringt das nichts.


Titel: Re: Reiseunfähigkeit
Beitrag von Mick am 16.12.2021 um 08:56:32
Vielleicht hilft bezüglich der Anforderungen ein Blick ins Gesetz:

§ 60a Abs. 2c (f) AufenthG

i4a - Das Board » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.