i4a - Das Board
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi
Ausländerrecht >> Sonstiges zum Thema Ausländerrecht >> deutschland-schweizer grenzarbeiter
https://www.info4alien.de/cgi-bin/forum/YaBB.cgi?num=1585666424

Beitrag begonnen von User9900 am 31.03.2020 um 16:53:44

Titel: deutschland-schweizer grenzarbeiter
Beitrag von User9900 am 31.03.2020 um 16:53:44
Hallo,
Hier ist meine Situation:
- Ich habe den ständigen Wohnsitz seit Anfang dieses Jahres.
- Ich weiß, dass ich Deutschland nicht länger als 6 Monate verlassen kann.
- Ich arbeite in Deutschland
- Ich lebe in Deutschland, in Konstanz, wo ich eine Wohnung miete.
Ich habe ein Familienmitglied, das 2 Blocks von zu Hause entfernt in der Schweiz lebt. Er besitzt ein großes Haus und bietet mir an, bei ihm zu wohnen.

Gibt es eine Möglichkeit, dies zu erreichen? wird es in irgendeiner Weise in Betracht gezogen?
Vielen Dank für Ihre Ideen.
N.

Titel: Re: deutschland-schweizer grenzarbeiter
Beitrag von Bayraqiano am 31.03.2020 um 23:09:04

User9900 schrieb am 31.03.2020 um 16:53:44:
- Ich weiß, dass ich Deutschland nicht länger als 6 Monate verlassen kann.


In dieser Konstellation ist das auch irrelvant, der AT erlischt mit der Ausreise/Wohnsitznahme in der Schweiz. Auf die kurze Distanz zur deutschen Grenze kommt es m.E. nicht an.

Unter Umständen könnte dir eine Grenzgängerkarte nach § 12 Abs. 1 Nr. 3 AufenthV erteilt werden. Voraussetzung wäre aber ein rechtmäßiger Aufenthalt in der Schweiz, da müsstest du dich mal selbst bei den dortigen Behörden informieren.

Titel: Re: deutschland-schweizer grenzarbeiter
Beitrag von User9900 am 01.04.2020 um 00:06:12

Bayraqiano schrieb am 31.03.2020 um 23:09:04:
In dieser Konstellation ist das auch irrelvant, der AT erlischt mit der Ausreise/Wohnsitznahme in der Schweiz. Auf die kurze Distanz zur deutschen Grenze kommt es m.E. nicht an.

Unter Umständen könnte dir eine Grenzgängerkarte nach § 12 Abs. 1 Nr. 3 AufenthV erteilt werden. Voraussetzung wäre aber ein rechtmäßiger Aufenthalt in der Schweiz, da müsstest du dich mal selbst bei den dortigen Behörden informieren.


Ich danke Ihnen für Ihre Meinung.
Ich verstehe, aber ich finde es auch lächerlich in einem Fall wie Konstanz, wenn man auf der anderen Straßenseite in der Schweiz ist.
Ich danke Ihnen.

i4a - Das Board » Powered by YaBB 2.4!
YaBB © 2000-2009. Alle Rechte vorbehalten.