Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 


  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
FZF - Frage zu Krankenversicherung (Gelesen: 396 mal)
Musterfrau
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag FZF - Frage zu Krankenversicherung
13.02.2018 um 17:40:50
 
Liebes Forum,

ich (deutsche Sta.) habe im Januar meinen Mann in Singapur geheiratet und mit ihm zusammen das Visum zur FZF bei der deutschen Botschaft beantragt. Dabei haben noch ein paar Dokumente gefehlt: Da er seine A1-Prüfung erst nächsten Monat hat, muss er den Sprachnachweis noch erbringen. Außerdem sollen wir einen Nachweis seiner Krankenversicherung einreichen. Meine weiteren Unterlagen (Nachweis ausreichender Wohnraum + gesicherter LU) haben die Botschaft gar nicht interessiert.

Nun habe ich von meiner Krankenkasse eine schriftliche Bestätigung eingeholt mit dem Wortlaut, dass 

Zitat:
für (Personalien meines Ehemannes) Anspruch auf eine Familienversicherung besteht, sofern die Voraussetzungen für die Familienversicherung erfüllt sind. Die Versicherung beginnt mit dem Tag der Einreise nach Deutschland.
Bitte reichen Sie nach der Einreise noch die Meldebestätigung sowie eine Übersetzung der Heiratsurkunde ein.


Bei der zuständigen Botschaft habe ich per E-Mail leider keine Auskunft erhalten, ob die Bestätigung als Nachweis für die KV ausreicht bzw. an welche Voraussetzungen diese gekoppelt ist.

Bei meiner eigenen Recherche habe ich keine Anhaltspunkte im AufenthG gefunden. Auch aus den insgesamt auffindbaren amtlichen Hinweisen für Visumsbestimmungen werde ich nicht richtig schlau. Die singapurische Botschaft verlangt in den Hinweisen für FZF-Visa eine "Health insurance (travel health insurance) valid from date of arrival in Germany at least for the time of the first three month of stay (original + 2 copies)". Das würde durch die Familienversicherung ab Einreise, die meine Krankenkasse bestätigt hat, abgedeckt werden. Im Widerspruch dazu verlangt die Botschaft aber unter den  allgemeinen Bedingungen eine Reisekrankenversicherung, die unter deutlich mehr Voraussetzungen gestellt wird.

Hat einer von euch Ahnung, wie genau die Krankenversicherung aussehen muss und ob die deutsche Familienversicherung (bzw. deren Zusicherung per Bestätigung der Krankenkasse) ausreicht? Auf welcher Rechtsgrundlage basierend?

Vielen herzlichen Dank für eure Hilfe!

LG
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.148

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FZF - Frage zu Krankenversicherung
Antwort #1 - 13.02.2018 um 18:19:41
 
Musterfrau schrieb am 13.02.2018 um 17:40:50:
wie genau die Krankenversicherung aussehen muss 

für Visum und AE für FZF: egal, da nicht notwendig dafür.
Dass es in D eine KV-Pflicht gibt, ist ein anderes Thema

Musterfrau schrieb am 13.02.2018 um 17:40:50:
und ob die deutsche Familienversicherung (bzw. deren Zusicherung per Bestätigung der Krankenkasse) ausreicht?


ja, sollte reichen


weil:
Musterfrau schrieb am 13.02.2018 um 17:40:50:
Auf welcher Rechtsgrundlage basierend? 

gibt es eben nicht
die KV gehört zum LU, und dieser ist in Eurem Fall irrelevant

darum auch:Musterfrau schrieb am 13.02.2018 um 17:40:50:
Meine weiteren Unterlagen (Nachweis ausreichender Wohnraum + gesicherter LU) haben die Botschaft gar nicht interessiert. 


Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Musterfrau
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 4
Geschlecht: female

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FZF - Frage zu Krankenversicherung
Antwort #2 - 14.02.2018 um 09:34:54
 
Vielen Dank! Schade, dass die deutsche Botschaft da so irreführende Informationen herausgibt. Ich habe nur Sorge, dass die blöde KV uns eine Verzögerung bei der Visumserteilung und damit unnötige Kosten beschert. Schauen wir mal. LG  Smiley
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
tizedboy
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 111

Mittelfranken, Bayern, Germany
Mittelfranken
Bayern
Germany
Geschlecht: male
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: ehemalige/r Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FZF - Frage zu Krankenversicherung
Antwort #3 - 14.02.2018 um 10:28:08
 
Mit der KV-Bestätigung ist dein Mann gleich nach der Passkontrolle versichert.
Meistens hat man Probleme die Bestätigung zu bekommen.
Zum Seitenanfang
  

There are no stupid questions, only stupid answers
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 6.148

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: FZF - Frage zu Krankenversicherung
Antwort #4 - 14.02.2018 um 18:41:41
 
Musterfrau schrieb am 14.02.2018 um 09:34:54:
Ich habe nur Sorge, dass die blöde KV uns eine Verzögerung bei der Visumserteilung und damit unnötige Kosten beschert


dann machs pragmatisch und schliesse für ihn eine billige ReiseKV ab.
Unnötig, aber dann sollte es keine Verzögerungen geben.
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema