Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 


  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Ausweisung -> AE 17§a (Gelesen: 475 mal)
Knuff
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Da bei Förde, Germany
Da bei Förde
Germany
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verwandt mit Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Ausweisung -> AE 17§a
06.02.2018 um 17:02:21
 
Shalom Freunde,

mir stellt sich folgende Frage:

Person X hat einen AE gem. §17a. Leider wurde der Person der Ausbildungsplatz gekündigt.

Person X meldete dies der Ausbh., die neue SB gab Person X 2 Wochen Zeit für die Suche nach einem neuen Ausbildungsplatz.
Person X konnte einen neuen Ausbildungsplatz zum 1.August finden. und bekam die Möglichkeit solange ein Praktikum im Betrieb zu absolvieren.

Ist es Rechtens, dass die SB Person X den Aufenthaltstitel entziehen konnte und er somit Ausreisepflichtig ist?
Was kann Person X tun um bis August in DE bleiben zu können.
Person X lebt bei Verwandten und ist nicht vom Trainerleistungen abhängig.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 907
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausweisung -> AE 17§a
Antwort #1 - 06.02.2018 um 17:06:27
 
Wieso war es nicht möglich wenn man innerhalb von nur 2 Wochen einen neuen Ausbildungsbetrieb gefunden hat die Ausbildung einfach sofort fortzusetzen? Man hat doch kaum Stoff in der Schule und/oder dem Betrieb verpasst.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Knuff
Themenstarter Themenstarter
Newbie
*
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 9

Da bei Förde, Germany
Da bei Förde
Germany
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Verwandt mit Ausländer/in
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausweisung -> AE 17§a
Antwort #2 - 06.02.2018 um 17:09:26
 
Das liegt wohl am Betrieb.
Im übrigen hat Person X eine Vereinbarung unterschrieben, in der er sich dazu verpflichtet einen Ausbildungsplatz innerhalb von zwei Wochen zu unterschreiben.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
lottchen
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 907
Geschlecht: female
Stimmung:

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Bekannt mit Ausländer/n/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Ausweisung -> AE 17§a
Antwort #3 - 06.02.2018 um 17:15:35
 
Um die Ausbildung nahtlos fortzusetzen vermute ich. Aber wenn das nicht explizit in der Vereinbarung drinnen steht ist das anscheinend nicht so wichtig.
Was macht der Lehrling ab August? Er wiederholt das jetzt angefangene Lehrjahr? Er steigt ins nächste Lehrjahr ein (kann ich mir kaum vorstellen)? Er beginnt eine völlig neue andere Ausbildung? 

Steht außer §17a noch extra was an Text auf der AE drauf?
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema