Willkommen Gast.
Wenn dies Dein erster Besuch hier ist, lies bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Du musst Dich vermutlich Einloggen oder Registrieren, bevor Du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf den "Registrieren" Link, um den Registrierungsprozess zu starten. Du kannst aber auch jetzt schon Beiträge lesen. Suche Dir einfach das Forum aus, das Dich am meisten interessiert.

info4alien.de
 


  ÜbersichtHilfeSuchenEinloggenRegistrierenKontakt Spenden  
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken
Kirchenasyl = untergetaucht (Gelesen: 3.208 mal)
Themen Beschreibung: neue Verfügung des BAMF
Aras
Themenstarter Themenstarter
Ex-Mitglied
****


Berufsrevolutionär


Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Kirchenasyl = untergetaucht
02.02.2015 um 20:57:51
 
Zitat:
Kirchenasyl: Durch Verfügung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge werden Flüchtlinge im Kirchenasyl jetzt, trotz bekannten Aufenthaltsortes, als "untergetaucht" betrachtet und können so achtzehn statt sechs Monate nach Dublin III-Verordnung ins europäische Ausland zurückgeschoben werden, berichtet die Samstags-SZ (Heribert Prantl). Sie müssen entsprechend länger ausharren, um ein Asylverfahren in Deutschland zu erhalten. Auf der Meinungsseite kritisiert Prantl den Versuch, sich der Mahnung durch das Kirchenasyl – dem "Regulativ des Rechtsstaats auf der Suche nach Gerechtigkeit" – zu entledigen. Laut Spiegel rügte Innenminister Thomas de Maizière, dass sich die Kirchen eigenmächtig über bestehende Gesetze hinwegsetzten.


http://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-2-2-2015-kommunale-marktbeherr...
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Budweiser
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 121

Tiraspol, Germany
Tiraspol
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: dt
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #1 - 02.02.2015 um 21:14:27
 
So so, ein Mitglied der "C"DU rügt dass Kirchen sich über bestehende Gesetze hinwegsetzen?
Ein Blick in die Bibel, hier die Apostelgeschichte im Johannesevangelium hätte ihm gesagt:
"Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen"!

Naja, vermutlich ist das Parteiprogramm der C-Partei wichtiger als das Buch der Bücher!
Danke, wieder was gelernt! weinend
Zum Seitenanfang
  

Der Islam gehört nicht zu Deutschland!
 
IP gespeichert
 
erne
Gold Member
****
Offline


I love i4a


Beiträge: 5.946

., Bayern, Germany
.
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #2 - 02.02.2015 um 23:10:51
 
Budweiser schrieb am 02.02.2015 um 21:14:27:
Ein Blick in die Bibel, hier die Apostelgeschichte im Johannesevangelium hätte ihm gesagt:


was bitte hat das mit Gesetzen zu tun?

Budweiser schrieb am 02.02.2015 um 21:14:27:
"Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen"!

jedes Buch der Bücher ist von Menschen geschrieben worden.
Zum Seitenanfang
  

"wer Schreibfehler/Tippfehler findet, kann sie behalten" (Zitat von unbekannt)
ich hasse Facebook  
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.845
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #3 - 03.02.2015 um 02:49:26
 
Budweiser schrieb am 02.02.2015 um 21:14:27:
Ein Blick in die Bibel, hier die Apostelgeschichte im Johannesevangelium hätte ihm gesagt:"Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen"!

Die Bibel hat aber, zumindest seit geraumer Zeit, keine Gesetzeskraft in Deutschland. Es gelten die staatlichen Gesetze.

Zudem würde es jeder Religionsgemeinschaft gestatten, unsere Gesetze nach eigenen Gutdünken zu interpretieren oder sie sogar zu missachten.

Die Pfaffen aller Glaubensrichtungen sollen sich um das Seelenheil ihre Gläubigen kümmern und sich gefälligst aus staatlichen Entscheidungen heraushalten. Schließlich gibt es eine Trennung von Kirche und Staat und das ist auch gut so.
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Budweiser
Senior Member
****
Offline




Beiträge: 121

Tiraspol, Germany
Tiraspol
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: dt
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #4 - 03.02.2015 um 04:29:04
 
Saxonicus schrieb am 03.02.2015 um 02:49:26:
Die Bibel hat aber, zumindest seit geraumer Zeit, keine Gesetzeskraft in Deutschland. Es gelten die staatlichen Gesetze.

Zudem würde es jeder Religionsgemeinschaft gestatten, unsere Gesetze nach eigenen Gutdünken zu interpretieren oder sie sogar zu missachten.

Die Pfaffen aller Glaubensrichtungen sollen sich um das Seelenheil ihre Gläubigen kümmern und sich gefälligst aus staatlichen Entscheidungen heraushalten. Schließlich gibt es eine Trennung von Kirche und Staat und das ist auch gut so.

Was passiert wenn Kirchen sich aus staatlichen Entscheidungen heraushalten hat mir die jüngere dt. Geschichte gezeigt als grosse Teile der Kirchen in der DDR ihr Einverständnis zu diesem Terror- und Unrechtsstaat signalisierten.
Und dann gab es Teile der Kirche die zivilen Ungehorsam lebten - nach der Lesart von saxonicus (Ex DDRler?) etwas Ungeheuerliches.
Wie war das zu SED Zeiten - Die Partei hat immer Recht.
Der Schoss ist fruchtbar noch aus dem dieses Denken kroch - wie ich hier Lesen kann!
Und in der DDR war die Partei der Staat!
Für mich ein seltsames Staatsverständnis!
Eine Auseinandersetzung mit der Theologie der Befreiung sei Dir dringlichst empfohlen - ich bewundere Teile der kath. Kirche in zB Südamerika!
Aber ich schaue auch etwas über den Tellerrrand!
Und dann gibt es "Gesetze" in der Bibel die weit älter sind als das StGB - wie die zehn Gebote.
Nach deiner Lesart ist Morden und Stehlen sanktioniert.
Zum Seitenanfang
« Zuletzt geändert: 03.02.2015 um 04:41:09 von Budweiser »  

Der Islam gehört nicht zu Deutschland!
 
IP gespeichert
 
Petersburger
Experte
****
Offline




Beiträge: 4.506

RUS, Russia
RUS
Russia
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Botsch., Kons.
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #5 - 03.02.2015 um 05:14:47
 
Weder ist das Tun "der Kirche", noch das des Staates von vornherein gut und/oder fehlerfrei.

Wenn eine Minderheit meint, die von der Mehrheit (gut oder schlecht) aufgestellten Regeln umgehen oder unterlaufen zu können, ist das ebenso fragwürdig wie schlechte Regeln. Wie immer man sein Handeln begründet.
Zum Seitenanfang
  

„All that is necessary for the triumph of evil is that good men do nothing.“ (Edmund Burke)
„Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun.“

Auf PN antworte ich nur dann per PN, wenn die Frage wirklich nicht ins Forum paßt.
 
IP gespeichert
 
Saxonicus
Gold Member
****
Offline




Beiträge: 4.845
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: sächsisch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #6 - 03.02.2015 um 06:37:50
 
Budweiser schrieb am 03.02.2015 um 04:29:04:
Und dann gab es Teile der Kirche die zivilen Ungehorsam lebten - nach der Lesart von saxonicus (Ex DDRler?) etwas Ungeheuerliches.

Ex-DDRler bin ich schon seit längeren.
Habe zwar dort gelebt (weil in diesen Teil Deutschlands geboren), mich aber bereits 1969 von dort verabschiedet.

Du willst doch hoffentlich nicht das verbrecherische System DDR mit der Bundesrepublik gleichsetzen ?
Zum Seitenanfang
  

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.
 
IP gespeichert
 
Aras
Themenstarter Themenstarter
Ex-Mitglied
****


Berufsrevolutionär


Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #7 - 26.02.2015 um 18:11:01
 
Ist wohl eine Ente:

https://fragdenstaat.de/a/8583
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
HeFi
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 646

Würzburg, Bayern, Germany
Würzburg
Bayern
Germany
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #8 - 27.02.2015 um 00:45:18
 
Budweiser schrieb am 02.02.2015 um 21:14:27:
"Man muss Gott mehr gehorchen als den Menschen"!

Da liegt ja wohl ein fundamentaler Irrtum vor, denn
nicht alles, was die Kirche tut, ist von Gott befohlen oder in seinem Sinne.

Ich setze Lukas 20:25 dagegen:
So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!


Es kann mE nicht sein, dass Religionsgemeinschaften sich einerseits außerhalb der bestehenden Rechtsordnung stellen bzw. diese unterlaufen, andererseits beanspruchen, von eben dieser Rechtsordnung geschützt zu werden.
Zum Seitenanfang
  
knuffel-de  
IP gespeichert
 
Neugieriger
Full Member
***
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 30

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ehegatte von Ausländer/in
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #9 - 27.02.2015 um 05:38:12
 
Saxonicus schrieb am 03.02.2015 um 02:49:26:
Die Pfaffen aller Glaubensrichtungen sollen sich um das Seelenheil ihre Gläubigen kümmern und sich gefälligst aus staatlichen Entscheidungen heraushalten. Schließlich gibt es eine Trennung von Kirche und Staat und das ist auch gut so.


Zumal die Pfaffen nicht demokratisch legitimiert sind, was gerne vergessen wird.

Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
tiggger
Senior Top-Member
****
Offline


i4a rocks!


Beiträge: 952

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Ich oute mich vielleicht später
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #10 - 27.02.2015 um 08:08:45
 
Ich wuesste gerne was los waer sobald das erste 'Moscheenasyl' kommt. Mit derselben Argumentation wie bei den Kirchen.
Zum Seitenanfang
  
 
IP gespeichert
 
Daddy
Global Moderator
Experte
****
Offline




Beiträge: 1.881
Geschlecht: male

Beziehung zum Thema Ausländerrecht: Mitarbeiter/in Bundespolizei
Staatsangehörigkeit: Deutsch
Zeige den Link zu diesem Beitrag Re: Kirchenasyl = untergetaucht
Antwort #11 - 27.02.2015 um 08:10:43
 
Aras schrieb am 26.02.2015 um 18:11:01:
Ist wohl eine Ente:

Scheint so... Und bevor es hier um eingeschlagenen Stil weitergeht...

geschlossen

Daddy
Zum Seitenanfang
  

Toren und gescheite Leute sind gleich unschädlich. Nur die Halbnarren und Halbweisen, das sind die Gefährlichsten. (Johann Wolfgang von Goethe)
Das Problem der Welt ist, dass die Dummen voller Selbstgewissheit und die Intelligenten voller Zweifel sind. (Bertrand Russell)
Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen: Hilft er bei der Lösung, oder gehört er zum Problem? (Robert Jungk)
Homepage  
IP gespeichert
 
Seitenindex umschalten Seiten: 1
Thema versenden Drucken

Link zu diesem Thema